USA, 2019
Regie: Joe Berlinger
Darsteller: Lily Collins, Jeffrey Donovan, Zac Efron, John Malkovich, Haley Joel Osment, Jim Parsons, Angela Sarafyan, Kaya Scodelario

Ein recht ungewöhnlicher Film über einen der bekanntesten Serienkiller: Ted Bundy. Gezeigt wird nämlich hauptsächlich nur die eine Seite seiner Persönlichkeit und zwar die, die seine langjährige Freundin äußerlich an ihm wahrnimmt. Seine Freundlichkeit, seine Intelligenz, sein Charme und sein gutes Aussehen. Wenn man es nicht besser wüsste, so würde man voll und ganz an seine Unschuld glauben. Und ihn für einen ganz normalen Menschen halten. Genau das, was Ted Bundy auch über sich selbst in seinem letzten Interview sagte. Die grauenvollen Taten lassen sich mit der Zeit langsam erahnen. Wie es jedoch dazu kam und was in diesem smarten Mörder vorgeht, bleibt verborgen. Auch wenn der Film nur an der Oberfläche bleibt, ist er alles andere als oberflächlich. Genreunüblich wird hier auf eine monströse Darstellung des Täters verzichtet und sich stattdessen auf die Normalität konzentriert und zeigt so, dass es das absolut Böse nicht gibt, Menschen – was auch immer sie getan haben – nie reine Monster sind. Teenieschwarm Zac Efron spielt die Rolle des redegewandten und charismatischen Serienkillers perfekt und trägt damit maßgeblich zum Gelingen dieses überzeugenden Thriller-Dramas bei.

Official Site (Wiki)
Trailer

- 2019.04.13, 18:39
3 Kommentare - Kommentar verfassen