Meinen Urlaub im September für das Fantasy Filmfest muss ich auch schon wieder verschieben. Weil die Blockbuster Vorrang haben, findet es nun im November statt. Die Fantasy Filmfest Nights wurden ja zweimal verschoben, mal sehen, ob es hier nun bei einer Verschiebung bleibt. Den Urlaub im September habe ich aber nun komplett gecancelt. Im Mai hatte ich ja die Woche trotzdem zusätzlich Urlaub genommen, was sich als nicht so optimal herausstellte.
Irgendwie fehlt mir nun doch so etwas wie Sommerurlaub, also habe ich nun noch eine Woche Urlaub im August genommen und werde an der Ostsee weilen. Ich habe tatsächlich noch eine Unterkunft ergattert, die zudem auch noch recht günstig ist. Zum Glück lässt sich dieses Hin- und Hergeschiebe des Urlaubs bei mir recht unproblematisch einrichten. Jetzt will ich diesmal aber auch Glück mit dem Wetter haben! Zudem hat sich auch schon Besuch an meinem Urlaubsdomizil angekündigt bzw. dies in Erwägung gezogen. Dabei musste ich extra ein Häkchen setzen, dass ich zur Kenntnis genommen habe, dass Partys dort nicht erlaubt sind. Aber es reicht ja, wenn man am Strand abhängen kann.
Abgeschlossen ist meine diesjährige Urlaubsplanung hiermit allerdings immer noch nicht, denn es sind immer noch 11 Tage übrig.

- 2021.07.26, 18:31
0 Kommentare - Kommentar verfassen