Donnerstag, 15. September 2016


Antibirth

Kanada / USA, 2016
Regie: Danny Perez
Darsteller: Emmanuel Kabongo, Natasha Lyonne, Maxwell McCabe-Lokos, Chloë Sevigny, Meg Tilly, Mark Webber

Lou hat eigentlich immer eine Flasche, einen Bong oder irgendetwas zum Zudröhnen zur Hand. Die Folgen einer wilden Partynacht werden auch ihr trotz aller Drogeneskapaden irgendwann klar: sie ist schwanger. Kein Grund, ihren Lebenswandel zu ändern. White Trash in Reinkultur. Und so könnte man meinen, dass es sich hierbei um ein Sozialdrama handelt. Dieser Gedanke wird recht bald korrigiert, wenn man mitbekommt, dass es sich hierbei um keine normale Schwangerschaft handelt… Diese trashige Horror-Komödie mit surrealen Versatzstücken wird vor allem durch die abgefuckte Hauptdarstellerin getragen. Auf seine skurrile Art ist das schon unterhaltsam, wenn auch nicht rundum gelungen. Der Soundtrack u. a. mit Suicide oder Tonetta (Druggie and a Bitch) gibt allerdings auch noch mal Pluspunkte. Ganz nett, wenn man in trashiger Erwartung ist.


Trailer

- 2016.09.15, 11:53
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen