Dienstag, 14. Oktober 2008


Auf der Suche nach größtmöglicher Absurdität

Gibt es eigentlich auch Blogger ohne narzisstische Persönlichkeitsstörung?

- 2008.10.14, 10:45
40 Kommentare - Kommentar verfassen



40 Responses to Auf der Suche nach größtmöglicher Absurdität

  1. pathologe sagt:

    Ja, uns. Wir sind nur ein wenig persoenlichkeitsgespalten.

    Wir uebrigens ebenfalls.

  2. Monsterkeks sagt:

    Verdammt! Es hat so oft versucht, das Wort „Ich“ in seinen Beiträgen zu vermeiden!

  3. sleaze sagt:

    neulich hab ich, glaub ich jedenfalls, einen gesehen….

  4. Mich natürlich! Obwohl: Ohne Selbstliebe keine Fremdliebe. Oder um’s mit Woody Allen zu sagen: Selbstbefriedigung ist Sex mit jemandem, den man wirklich liebt.

    Ich fasse zusammen: Narzissmus ist entschuldbar, wenn man so sexy ist wie ich.

Schreibe eine Antwort zu Monsterkeks Antwort abbrechen