Dienstag, 18. September 2018


Bomb City

USA, 2017
Regie: Jameson Brooks
Darsteller: Dave Davis, Eddie Hassell, Logan Huffman, Henry Knotts, Lorelei Linklater, Glenn Morshower

1997. Der 19-jährige Brian lebt in Amarillo, Texas und ist Punk aus Überzeugung. Zusammen mit seinen Freunden will er eigentlich nur Spaß haben – Konzerte veranstalten, Partys schmeißen und dem Rest der Gesellschaft den Mittelfinger zeigen. Dass dies provozierend auf konservative Kreise wirkt, ist bekannt. Und so gibt es immer wieder Konfrontationen, insbesondere mit High-School-Footballern, die nach und nach immer mehr eskalieren. Deutlich wird gezeigt wie Gewalt wiederum Gewalt erzeugt. Bis es zu einem tragischen Höhepunkt kommt… Sehr packend und emotional wird in diesem Drama eine wahre Begebenheit wiedergegeben. Es ist erschütternd, welche Konsequenzen es hat, wenn der Täter ein guter Christ und geachteter Mitbürger ist und das Opfer als Abschaum angesehen wird. Und ebenso erschreckend, dass heutzutage wieder mehr denn je Minderheiten, und alles was anders ist, diskriminiert und attackiert werden. So ist dieser Film nicht nur eine mahnende Erinnerung an vergangene Ereignisse, sondern auch ein Statement in der Gegenwart. Für ein Filmdebüt auf jeden Fall sehr beeindruckend umgesetzt.

Official Site (Wiki)
Trailer

- 2018.09.18, 15:19
1 Kommentar - Kommentar verfassen



1 Response to Bomb City

Kommentar verfassen