Dienstag, 14. März 2006


Das Ende von Abu Ghraib

Hautnah im Gruselkabinett erlebt.

Hatte ich in der Vergangenheit Besuch vom US-Militär, galt das Interesse bisher ausschließlich der Báthory , was ja auch sehr gut ins Bild, das man sich so von amerikanischer Umgangsweise gemacht hatte, passte.

Nun wurde aber erstmals von dieser Seite nach Birkenstocks gesucht, dem Schuhwerk, mit dem man ja eher Flowerpower – „Make Love not War“ verbindet. Sollte da wirklich eine Wende in der US-Politik erfolgen? Wunder soll es ja immer wieder geben, aber man mag doch nicht so recht daran glauben.

Edit: Nun ja, wenn alles plattgebombt wird, dann braucht man keine Gefängnisse mehr. Und mit Birkenstock waren sicher (Birken-)Stumpf und Stiele gemeint.

- 2006.03.14, 14:19
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen