Samstag, 22. September 2018


Dead in a Week: Or Your Money Back

Großbritannien, 2018
Regie: Tom Edmunds
Darsteller: Marion Bailey, Aneurin Barnard, Christopher Eccleston, Freya Mavor, Tom Wilkinson

William ist ein erfolgloser junger Schriftsteller, der keinen Sinn mehr in seinem Leben sieht. Das Einzige, was er noch tun kann, ist sich umzubringen. Siebenmal hat er dies bisher ebenso erfolglos versucht bis ihn der schon ins Alter gekommene Auftragskiller Leslie anspricht und ihm hilfreich seine Dienste anbietet. Der verzweifelte William schließt einen Vertrag mit diesem Profi ab – Leslie verfügt schließlich über viel Expertise sowie langjährige Erfahrungen in diesem Metier und ist zudem beruflich bestens organisiert. Seine besten Zeiten hat dieser aber auch schon hinter sich, kann sich aber nicht von seinem Traumjob und Quotenerfüllung trennen. Bei William ändert sich dann aber doch einiges in seiner Sichtweise – aber Vertrag ist Vertrag. Diese sehr britische Komödie (Höflichkeit geht immer vor) ist nicht nur äußerst amüsant, sondern nimmt trotz allem Humor dennoch die Themen ernst, wenn es darum geht, warum man dem Leben nichts abgewinnen kann und keinen Sinn darin sieht. Nicht nur mit Selbstmordabsichten oder als Nihilist kann man hierbei sehr viel Positives mitnehmen. Und außerdem sehr viel Spaß haben.

Trailer

- 2018.09.22, 21:53
2 Kommentare - Kommentar verfassen



2 Responses to Dead in a Week: Or Your Money Back

  1. das thema wurde ja schon desöfteren filmisch durchgewichst – kann sicher amüsant sein.

Kommentar verfassen