Dienstag, 7. Juni 2022


Die aufrechte Haltung konnte gefestigt werden

Kaum beschwert man sich über mangelnde Wärme, schon bekommt man eine geballe Ladung Hitze. Allerdings etwas anders als gedacht … Nämlich in Form einer fetten Grippe mit 40 °C Fieber.

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich als Erwachsene schon mal so hohes Fieber hatte. Und auch nicht, dass ich an einem Tag 21,5 Stunden geschlafen habe. Der viele Schlaf (letztwöchiger Durchschnitt 11,5 Stunden trotz nicht vollständiger Zeiterfassung) hat jedenfalls geholfen und ich kann schon wieder recht viel jenseits einer horizontalen Position machen, auch wenn ich noch lange nicht fit bin.

Das kleine Monster, von dem ich dieses heiße Geschenk erhalten habe, bevorzugt hingegen noch alle Liegemöglichkeiten.

- 2022.06.07, 10:44
3 Kommentare - Kommentar verfassen



3 Responses to Die aufrechte Haltung konnte gefestigt werden

  1. Lo sagt:

    21,5 Stunden Schlaf an einem Tag!
    Das ist wohl Koma light.
    Schlaf ist wohl in einer solchen Situation eine Gnade, man bekommt nicht so viel von seinem Zustand mit.
    Rasches Genesen!

    • C. Araxe sagt:

      Ich war in der Tat recht erstaunt, dass ich mich überhaupt nicht fiebrig fühlte. Da war einfach nur eine grenzenlose Müdigkeit, die von Hustenanfällen unterbrochen wurde, zu denen ich aber wohl teilweise auch zu schwach war. Aber erholsam ging es leider nicht weiter. Stattdessen war voller Einsatz gefordert.

  2. […] Bekannt war es uns zwar, dass der Jungkater Türen öffnen kann, aber noch angeschlagen vom Koma light (sehr treffend Herr Lo!), war es dann eine Verriegelung zu wenig. Als am Morgen das Disaster […]

Kommentar verfassen