Dienstag, 23. September 2014


Die lieben Kollegen, Teil 31

„Oh, ich habe gerade deinen Stift angeknabbert. Entschuldige!”
„Ähm … kannste jetzt behalten.”
„Ah, Dankeschön!”

Bei solchen Kollegen sollte man aufpassen, dass man höchstens mal einen Stift herumliegen hat.

- 2014.09.23, 19:27
5 Kommentare - Kommentar verfassen



5 Responses to Die lieben Kollegen, Teil 31

  1. pathologe sagt:

    Sie wissen ja, dass der Azubi früher auch „Stift“ genannt wurde?

  2. C. Araxe sagt:

    Gut, dass Sie mich daran erinnern. Muss ich die gleich im Schrank verstauen. Wird zwar etwas ungemütlich für die Azubis, aber von dem Kollegen angeknabbert werden, wollen die ja schließlich auch nicht.

  3. ja, das ist folge dieses diät-wahns.

  4. C. Araxe sagt:

    Bei dem Kollegen wohl eher nicht.

  5. unter umständen gerade deswegen (falls dieser kollege fett ist).

Schreibe eine Antwort zu C. Araxe Antwort abbrechen