Mittwoch, 23. September 2020


Die lieben Kollegen, Teil 84

Manchmal sind die lieben Kollegen auch nicht so lieb, sondern richtig fies.
Bei Geburtstagen in unserer Abteilung gibt es eine individuell gestaltete Karte, ein kleines Geschenk und viel Deko (wir haben dafür einen extra Schrank). Das lässt sich gemeinsam sehr gut organisieren, auch wenn ich nach wie vor im Homeoffice bin. Nun hatte unsere Chefin Geburtstag und zwar nach meinem Kurzurlaub im Dunkeln. Sicherheitshalber fragte ich vor ihrem Erscheinen (mit Homeoffice schaffe ich es auch, früher anzufangen), ob alles ready ist. Für den nächsten Tag sei alles startklar, wurde mir berichtet. Also dem Tag nach ihrem Geburtstag. Und ich bin voll darauf reingefallen…

- 2020.09.23, 20:26
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen