Montag, 2. August 2021


Die lieben Nachbarn, Teil 7

… oder Wettrüsten mit Schmetterlingen

Im Garten des RL-Gruselkabinetts befindet sich ein großer Sommerflieder, der zahlreiche Schmetterlinge anlockt. Aufgrund der dortigen Schmetterlingsdichte hat sich die Nachbarin zum Aufrüsten entschlossen und sich ebenfalls einen Sommerflieder zugelegt.
Wie schön wäre es, wenn so ein Wettrüsten global erfolgen würde. Allgemein jeglicher Status in Machtfragen über die Schmetterlingsdichte erfolgen würde. In den Nachrichten wäre die Rede davon, dass eine Supermacht schon wieder aufgerüstet hätte, weil diese Maßnahmen getroffen hätte, um Schmetterlingen das Leben leichter zu machen als auch allgemein dem Insektensterben entgegen getreten wurde. Und überhaupt wird darum gerungen, wer mehr Natur erhalten und – besser noch – ausbauen kann. Wessen Machtbereich bietet mehr Artenvielfalt?
Ja, ich weiß – eine illusorische Vorstellung. Leichter als der Flügelschlag eines Schmetterlings. Aber immerhin gibt es auch das Phänomen des Schmetterlingseffekts.

- 2021.08.02, 22:37
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen