Sonntag, 8. Mai 2011


Für dich soll’s Schokolade regnen

Da hat sich das kleine Monster ja was Schönes einfallen lassen: 14 Tafeln Schokolade zum Muttertag!

Nur die Idee, diese auf mich niederprasseln zu lassen, war dann doch nicht so gut …

- 2011.05.08, 9:34
21 Kommentare - Kommentar verfassen



21 Responses to Für dich soll’s Schokolade regnen

  1. momoseven sagt:

    Na DAS nenn ich mal eine perfide Foltermethode. Der Kleine schlägt wirklich nach Ihnen 😉

  2. Mahakala sagt:

    Ist der schon 14?
    Wie viele Geburtstage habe ich verschlafen?

  3. C. Araxe sagt:

    @Frau Momoseven
    Ja, mit Schokolade.
    (Das wäre ja auch eine schöne BLÖD-Schlagzeile geworden: Sohn erschlägt Mutter zum Muttertag mit Schokolade.

    @Herr Mahakala
    Sie haben, glaube ich zumindest, keinen Geburtstag verschlafen. Das nicht mehr ganz so kleine Monster ist 11. Bei Ihnen ist das so üblich, dass sich die Geschenke nach dem Alter richten? Also, mit 11 Jahren dann 11 Blumensträuße oder so?

  4. Mahakala sagt:

    Na, ich dachte halt: für jedes Jahr Mutterglück eine Schokolade.
    Aber warum ausgerechnet 14, reichte das Taschengeld nicht für mehr??

  5. C. Araxe sagt:

    Ach, so eine Art Schmerzensgeld.

    Eine 2-Wochenration ist doch schon was Solides.

  6. Monsterkeks sagt:

    Blaues Auge, Beule oder Nasenbeinbruch?

  7. C. Araxe sagt:

    Muss mal nachsehen, ob Hämatome folgten.

  8. pathologe sagt:

    Mini Ritter geben keine Hämatome. Ich denke, das kleine Monster konnte sich die 300g-Milkas nicht leisten.

  9. Also Mütter mit Schokomund sind definitiv sexy! Prima Geschenk!

    @Herr Mahakala – schön, wieder von Ihnen zu hören! Man liest ja sonst nur in anderen Blogs über Sie (z.B. hier und hier)! *gg*

  10. C. Araxe sagt:

    @Herr Pathologe
    Weder Mini, noch Maxi, sondern die Standard-Version, also 100 g. Aber ich habe tatsächlich einen blauen Fleck bekommen. Ein Wunder, dass es nur einer ist.

    @Herr Neon
    Nächste Woche Freitag leben Sie übrigens wieder sehr gefährlich. Zumindest theoretisch.

  11. pathologe sagt:

    Ein blauer Fleck, etwa auf den Lippen? (Nicht jene, die Sie vermuten, Herr Neon!) Schlumpfschokolade?

  12. @Herr P – bei Lippen vermute ich nie etwas, sondern nehme einfach die jeweils Süßesten. Sequentiell.

    @Frau Araxe – Sie fallen wieder über NRW her? Herrje, das hat das Land so auch nicht verdient. 😉

  13. C. Araxe sagt:

    @Herr Pathologe
    Am Bein und nach wie vor sportlich.

    @Herr Neon
    Stimmt. Undankbares Pack.

  14. C. Araxe sagt:

    Kommentare löschen (also richtig löschen, nicht 117+) ist aber auch geweicheiert, Herr Mahakala. *g*

  15. Mahakala sagt:

    Stimmt! Is mir aber egal, dafür gibt es bestimmt mal ein lecker Bier im Hooter’s. *s

  16. @Frau Araxe – in diesem Fall ist Herr Dampfplauderer Mahakala unschuldig, weil ich ihn darum gebeten dazu genötigt habe.

    @Herr Mahakala – gracias. Bier dürfen Sie mir dann zur Strafe gerne ausgeben.

  17. Der wäre allerdings ziemlich kurz. Herr Mahakala war schon nach einem kurzen Mail brav und gehorsam. Ich musste nicht mal damit drohen, ihn in der Wupper zu ertränken.

  18. pathologe sagt:

    Sie wollten Herrn Mahakala mit einer Kellerwohnung auf einem Hausboot auf der Wupper drohen, Herr Neon?

  19. Es war mehr eine Fluss-Penthousewohnung, Herr Pathologe. also oben offen aber trotzdem auf dem Grund des Flussbetts.

  20. Mahakala sagt:

    Jaja, die Herren Waldorf und Stadtler, da reicht man Ihnen mal den kleinen Finger …

Kommentar verfassen