Dienstag, 19. August 2008


How to Get Rid of Others

Dänemark, 2007
Regie: Anders Rønnow Klarlund
Darsteller: Søren Pilmark, Søren Fauli, Louise Mieritz, Lene Tiemroth, Lene Poulsen, Poul Glargaard, Marie Caroline Schjeldal, Rasmus Botoft, Tommy Kenter, Jesper Langberg, Kirsten Peüliche

Endlich wird mal durchgegriffen! Das ganze asoziale Pack – Behinderte, Alkoholiker, Arbeitslose etc. wird in Dänemark durch ein neues Gesetz interniert und wenn sich im Verhör die Nutzlosigkeit dieser Individuen bestätigt hat, werden sie getötet. So kann jeder Staatshaushalt ganz einfach saniert werden, wenn es keinen mehr gibt, der dem Staat auf der Tasche liegt. Diese zynische Gesellschaftskritik kommt als rabenschwarze Komödie daher. Der Humor ist leider oft sehr platt („Folke – Volkswagen” *gähn*). Wer also so etwas wie „Dänische Delikatessen” oder „Adams Äpfel” erwartet hat, wird hierbei nicht so ganz fündig. Nichtsdestotrotz ein Film, der zum Nachdenken anregt.

Internet Movie Database
Trailer

- 2008.08.19, 13:26
2 Kommentare - Kommentar verfassen



2 Responses to How to Get Rid of Others

  1. Paulaline sagt:

    Der hört sich auf jeden fall schon ganz interessant an.

Kommentar verfassen