Donnerstag, 3. November 2022


Ich habe müde

Eine Stunde mehr am Wochenende und zusätzlich einen freien Tag sowie fortan eine Stunde später aufstehen – da sollte man doch eigentlich etwas wacher sein. Zumal ich auch noch zu frühen Zeiten schlafen gehe und dann tief und fest bis zum sich nun später meldenden Wecker schlafe. Und dann bin ich beim Aufwachen müde. Und dann bin ich den ganzen Tag müde. Und dann bin ich am Abend müde.
Es gibt überhaupt keinen Moment mehr, in dem ich mich wach fühle. Früher war für mich als Eule die Zeitumstellung im Herbst immer ein Pluspunkt – es war für mich deutlich spürbar, dass ich erst später aufstehen musste. Und jetzt nur müde, müde, müde. Also ich könnte momentan auch schon wieder gleich schlaf…

- 2022.11.03, 19:59
13 Kommentare - Kommentar verfassen



13 Responses to Ich habe müde

  1. Das liegt zum einen sicher an der schrecklichen >Musik Ansammlung quälender Geräusche, die Sie ständig hören, zum anderen könnte es auch ein Mangel an Eisen, Vitamin B12 oder D, Folsäure oder gar eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Ich spreche da aus Erfahrung. Kann man beim Hausarzt checken lassen.

  2. honigsaum sagt:

    Ich würde ebenfalls einen Mangel vermuten, Eisen, B-Vitamine…

  3. C. Araxe sagt:

    @Frau Honigsaum und Herr Neon
    Inzwischen geht es merklich aufwärts – jetzt, wo ich nicht mehr so viel um die Ohren habe (damit meine ich keine Musik, Herr Neon!). Das war in letzter Zeit einfach alles etwas zu viel, beruflich als auch privat, was ich mir da vorgenommen hatte.

    • Naja kommen’Se, also erst Mitleidsposting raushauen wg. „dauermüde“ und dann nicht rausfinden wollen, woran’s wirklich liegt. Spüre ich da eine leichte Angst, dass der Hausarzt am Ende doch Ihre gottlose Musik als Ursache für die Auslaugung und Abreicherung Ihres B1-Thiamine Levels konstatiert!?

      • C. Araxe sagt:

        Es wird schon so sein, wie ich es geschrieben habe. Wenn ich bei dem Pensum die ganze Zeit fit gewesen wäre, dann wäre das wohl verwunderlich. Davon abgesehen habe ich momentan gar keinen Hausarzt. Hier herrscht absoluter Ärztemangel. Meine Hausärztin, bei der ich damals nur wegen der Nachbehandlung der Gehirnentzündung untergekommen bin, ist leider in den Ruhestand gegangen. Der nächste freie Arzt ist so ca. 8 km entfernt. Als ich zuletzt krank war, hätte ich aber nicht mal 100 Meter geschafft. Da war dann eine Online-Sprechstunde sehr hilfreich.

        • Wie Sie vielleicht schon geahnt haben, bin ich auch begeisterter Hobby- und Gelegenheitshausarzt, der zufällig auch Online-Sprechstunden anbietet. Sobald Sie sich freigemacht und 2 Stunden vor dem Bildschirm verrückte Übungen ausgeführt haben, kann ich Ihnen meist ziemlich präzise sagen, was Ihnen fehlt. Wenden Sie sich bei Bedarf gerne hoffnungsfreudig an mich, den Doktor Ihres Vertrauens!

Kommentar verfassen