Samstag, 20. August 2011


In Your Hands

Frankreich, 2011
Regie: Lola Doillon
Darsteller: Kristin Scott Thomas, Pio Marmaï, Jean-Louis Tribes, Jean-Philippe Écoffey, Marie-Sohna Conde, Sophie Fougère, Vinciane Millereau
Originaltitel: Contre toi

Beziehungen können manchmal ziemlich kompliziert sein. Erst recht, wenn diese aus einer Entführungssituation heraus entstanden ist – Stichwort Stockholm-Syndrom. Das Wechselspiel zwischen Entführer und Entführter wird als etwas spröde wirkendes klassisches Erzählkino inszeniert, mitunter fast kammerspielartig. Die Nähe zwischen den beiden Hauptdarstellern entwickelt sich äußerst ambivalent, wobei viel Wert auf die charakterliche Darstellung gelegt wird. Die ausgeprägten Persönlichkeiten werden psychologisch durchdacht einfühlsam in Szene gesetzt, wie man es vielfach aus dem französischen Kino kennt. Etwas zu betulich mitunter, dennoch sehenswert.

Trailer

- 2011.08.20, 11:08
2 Kommentare - Kommentar verfassen



2 Responses to In Your Hands

  1. Eugene Faust sagt:

    Wählten Sie bewusst nicht diesen Trailer?

  2. C. Araxe sagt:

    Nein, aber nun habe ich den verlinkten Trailer bewusst geändert. ;·)

Kommentar verfassen