Montag, 14. August 2006


Schwarze Strümpfe und schwarze Magie

Kniestrümpfe mag ich sehr gern. Weniger mag ich es, wenn diese rutschen. Überhaupt nicht mag ich es mit „Darf ich deine Kniestrümpfe hochziehen?“ angesprochen zu werden. Ein Blick meinerseits reichte dann, dass der Fragende sein Mobiltelefon fallen ließ und es durch den Aufprall auf dem Boden in all seine Einzelteile zerlegt wurde.

- 2006.08.14, 11:41
40 Kommentare - Kommentar verfassen



40 Responses to Schwarze Strümpfe und schwarze Magie

  1. julya sagt:

    *grins* herrlich, dass erinnert mich an meine kindheit. ich holte meine großmutter vom büro ab, wir mussten ein ganzes stück aus der innenstadt zur stadtrandwohnung laufen. alle 50meter hielt ich an und schrie meiner großmutter hinterer, „ommma, warte, ich muss mir mal die kniestrümpfe hochziehen …“

    ja, ja, die ommma hatte es nicht leicht, mit klein julya 🙂

  2. gulogulo sagt:

    wenn blicke töten könnten, hätte ich nur noch augen für dich – wie in einem der hiesigen blogs mal gestanden hat.

  3. graefin sagt:

    So etwas fragt man ja auch nicht!
    Für die grauen Herbsttage, die dann irgendwann kommen hat er jetzt ein hübsches Puzzle

  4. twoblog sagt:

    Die Wiener Kniestrümpfefrau. Ja, sie und Sie fielen auf. Und es ist kein telefon kaputt dabei gegangen, denn die Blogger sind sehr tolerant.

  5. zwilobit sagt:

    Huuu, wie schlecht. Der Spruch, mein ich. Obwohl der Typ den sicher sehr originell fand.
    (Der träumt heut nacht sicher schlecht, der Typ.)

  6. Chinaski sagt:

    Wäre es möglicherweise klüger und eloquenter -oder dir vielleicht sogar angenehmer- wenn man dir die Strümpfe einfach hochzieht ohne dich überhaupt etwas zu fragen? Hm? 🙂

  7. summers sagt:

    ich kann Sie gut verstehen, hier wäre ein beherzter
    klitzekleiner klapps sicher auch noch angemessen

  8. julya sagt:

    *grins* herrlich, dass erinnert mich an meine kindheit. ich holte meine großmutter vom büro ab, wir mussten ein ganzes stück aus der innenstadt zur stadtrandwohnung laufen. alle 50meter hielt ich an und schrie meiner großmutter hinterer, „ommma, warte, ich muss mir mal die kniestrümpfe hochziehen …“

    ja, ja, die ommma hatte es nicht leicht, mit klein julya 🙂

  9. Paulaline sagt:

    *prust*
    ich kann es mir so gut bildlich vorstellen…

    Aber mutig, der Fragende!

  10. herold sagt:

    männer sollten grundsätzlich keiner frau die strümpfe hochziehen – im gegenteil…..

  11. Das ist ja mal richtig originell 😉

  12. Tasmanian sagt:

    Ich weiss gar nicht was du willst. Das war doch individuell auf den Moment zugeschnitten.. irgendwie… *g*

Kommentar verfassen