Freitag, 25. Juni 2021


The Conjuring: The Devil Made Me Do It (Conjuring 3)

USA, 2021
Regie: Michael Chaves
Darsteller: Vera Farmiga, Julian Hilliard, Sarah Catherine Hook, Ruairi O’Connor, Patrick Wilson

Der kleine David ist besessen und es soll ein Exorzismus durchgeführt werden. Der Priester ist noch nicht anwesend, aber die beiden Experten für Paranormales, Lorraine und Ed Warren, sind schon vor Ort. Gerade so wird David geheilt, aber der Dämon hat ein neues menschliches Zuhause gefunden, was schließlich zu einem Mord führt. Vor Gericht plädiert die Anwältin deshalb auf Freispruch wegen dämonischer Besessenheit und die Warrens sollen hierfür Beweise finden. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit …
Nun ja, um es kurz zu sagen: wenn dies nicht der Eröffnungsfilm gewesen wäre und ich nicht so lange auf Kinobesuche hätte verzichten müssen, dann hätte ich mir diesen Film nicht angesehen. Es ist einfach unoriginelles Mainstream-Kino. Um die Vorgänger der Conjuring-Reihe von James Wan habe ich auch einen großen Bogen gemacht. Filme, die wirklich nur auf Schock- und Spannungseffekte setzen, sind mehr als uninteressant für mich. Immerhin steht hier mit anderem Regisseur nicht der Dämon (womöglich ganz innovativ gestaltet …) im Mittelpunkt und es wird sich um etwas Charakterzeichnung bemüht. Die Story bleibt aber ziemlich platt, auch wenn man daraus mit mehr Kreativität und Tiefgang sicher etwas hätte machen können.

Wiki
Trailer

- 2021.06.25, 10:41
1 Kommentar - Kommentar verfassen



1 Response to The Conjuring: The Devil Made Me Do It (Conjuring 3)

  1. […] The Conjuring: The Devil Made Me Do It (Conjuring 3) […]

Kommentar verfassen