Samstag, 22. August 2015


The Connection

Belgien / Frankreich, 2014
Regie: Cédric Jimenez
Darsteller: Féodor Atkine, Pauline Burlet, Jean Dujardin, Eric Godon, Guillaume Gouix, Gilles Lellouche, Benoît Magimel, Céline Sallette, Bruno Todeschini

Marseille in den 70ern – unter südlicher Sonne hat sich ein international agierendes Drogenkartell breit gemacht. Es scheint keine Möglichkeit zu geben, den Kopf dieser Krake – Zampa – zu schnappen. Als jedoch die Zuständigkeit des Untersuchungsrichters Michel von Jugend zur Organisierten Kriminalität wechselt, kommt Hoffnung auf in diesem aussichtslosen Kampf, denn dessen Methoden sind öfters „etwas” unkonventionell, zeigen aber erste Erfolge. Bei diesem Katz-und-Maus-Spiel handelt es sich mitnichten um einen Action-Thriller, wie man leicht vermuten könnte, sondern um ein episch angelegtes Gangster/Cop-Drama, dass der Handlung und seinen Figuren viel Raum und Zeit gibt. Manchmal, vor allem im letzten Drittel, wünscht man sich, dass die Zügel etwas straffer gezogen werden, aber eigentlich ist es genau das, was die Qualität dieses Films ausmacht. Stil und Darstellung sind eine Klasse für sich – grandioses französisches Kino wie es nicht viel besser sein könnte.


Official Site
Trailer

- 2015.08.22, 16:52
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen