Donnerstag, 11. September 2014


The Voices

Deutschland / USA, 2013
Regie: Marjane Satrapi
Darsteller: Gemma Arterton, Anna Kendrick, Ryan Reynolds, Jacki Weaver


Man könnte dies als ziemlich bunten Serienkillerfilm bezeichnen und das, obwohl der Hauptdarsteller Jerry seine Pillen abgesetzt hat. Seitdem hört er Stimmen. Nein, falsch. Er hört nicht nur wer spricht, sondern sieht es auch ganz genau. Zunächst sind das bloß sein Hund und seine Katze – das ändert sich jedoch bald. Mit rabenschwarzen Humor gespickt, kommt diese Horrorkomödie zugleich böse blutig als auch leichtfüßig daher. Etwas könnte man diesen Film zudem als Jugenddrama bezeichnen, denn der arme Jerry hatte und hat es wirklich nicht leicht in seinem Leben. Groteskes ist also durchaus auch mit Ernsthaftem kombinierbar, wenn dies auch nicht immer vollkommen gelingt. Der Schwerpunkt liegt jedoch bei der oftmals überdrehten Skurrilität.

(Leider nicht mal ein Trailer.)

- 2014.09.11, 21:15
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen