Montag, 12. Juni 2006


Umfrage zu Umfragen

<% poll id="4355" %>

Edit: Leider boykottiert http://Twoday.net diese Umfrage. Die vollständigen Antwortmöglichkeiten finden Sie in den Kommentaren.

- 2006.06.12, 17:36
33 Kommentare - Kommentar verfassen



33 Responses to Umfrage zu Umfragen

  1. herold sagt:

    dass mit Ihren umfragen nicht alles korrekt abgeht, kann man inzwischen schon googeln! 😉

  2. derbaron sagt:

    Und wieso hab bis jetzt nur ich abgestimmt?

  3. Na endlich!
    Bitte aktivieren Sie auch den Button für „stimmt nicht“ – ich traue Ihnen mitlerweile alles zu!
    Ausserdem haben Sie doch sehr seltsame Antwortmöglichkeiten geliefert, die offenbar mitten im Wort beendet werden.
    Typisch, Frau Araxe!

    • C. Araxe sagt:

      Huch, das wurde nachträglich von Twoday.net geändert. Erst war alles sichtbar. Das ist ja blöde. *grrr*

      Hier die kompletten Antwortmöglichkeiten:

      1. Die Ergebnisse der Umfragen sind vollkommen korrekt. Mit Hilfe eines logisch-analytischen Denkvermögens wurden die richtigen Schlüsse aus dem vorliegenden Datenmaterial gezogen.

      2. Die Ergebnisse der Umfragen stimmen überhaupt nicht. Ich kann den Erläuterungen zu den Ergebnissen nicht einmal ansatzweise folgen. Das ist mir zu kompliziert.

    • Da gefällt mir der abgehackte Text aber deutlich besser…

      Wenn man hiervon 37,55 % und davon 78,03 % nimmt, das Ergebnis mit der Summe der Zähne der Frau Sünderin multipliziert und dann wieder durch die Anzahl der Haufen im Katzenklo dividiert … nur um ein passendes Ergebnis zu erlangen – tja, das ist mir wirklich zu kompliziert.

    • C. Araxe sagt:

      Und schon ist Ihnen ein Fehler unterlaufen. Die Anzahl der Haufen im Katzenklo muss selbstverständlich multipliziert werden!

  4. sokrates2005 sagt:

    Ihre Fragestellungen … halten keiner Prüfung durch einen in der empirischen Umfrageforschung kundigen Sozialwissenschafter stand, weswegen ich an dieser Umfrage nicht teilnehmen kann.

    • ich wähle lieber zwischen drei angerichteten. fifty/fifty ist mir zu einfach 😉
      klappt übrigens morgen abend nicht mit mir und dem gruselkabinett 🙁

    • C. Araxe sagt:

      @Herr Sokrates
      Falls Sie den Fragestellungen einen subtil manipulierenden Charakter unterstellen, kann ich diesen Vorwurf mit Blick auf die bisherigen Ergebnisse gelassen von mir weisen.

      @Frau Siller
      Das Problem war ja, dass beispielsweise bei der letzten Umfrage wegen der vielen Auswahlmöglichkeiten die Auswertung der Ergebnisse angezweifelt wurden. Das war eben zu komplex. Von daher musste diese Umfrage so einfach wie möglich gehalten werden, damit nicht wieder neue Vorwürfe laut werden. Was hätten Sie denn gern als dritte Antwort zur Verfügung gehabt?

      Und das klappt schon noch, keine Sorge.

  5. gulogulo sagt:

    du fragst dich hier um kopf und kragen.

  6. dnepr sagt:

    bei einer umfrage an der ich nicht teilgenommen habe kann das ergebnis gar nicht korrekt sein, , das es sich um manipulation handelt liegt doch auf der hand .

  7. C. Araxe sagt:

    Ha! Nachdem ich diese Suchanfrage hatte, dürfte diese Umfrage keinerlei Bedeutung mehr haben. Die Positionierung bei Google zeigt unmissverständlich, dass das Gruselkabinett hierbei kompetent ist. Fairerweise beende ich die Umfrage nicht sofort – falls Sie also noch Einwände haben sollten, können Sie diese anmerken. Das diese überzeugend sein werden, bezweifel ich aber sehr stark.

Schreibe eine Antwort zu waschsalon Antwort abbrechen