Dienstag, 24. August 2010


Vampires

Belgien, 2009
Regie: Vincent Lannoo
Darsteller: Paul Ahmarani, Julien Doré, Carlo Ferrante, Alexandra Kamp-Groeneveld

Als Vampir hat man es ja auch nicht leicht. Schon gar nicht, wenn man Kinder im Teenageralter hat. Nicht nur, dass die Lieblingsfarbe der Tochter Pink ist – nein, sie wäre auch lieber ein Mensch. Der Sohn hat indes in der Schule noch immer nicht gelernt, richtig zu beißen und bei dem, was er sonst so anstellt, kann man froh sein, dass man so glimpflich davonkommt und nur ins Exil nach Kanada muss. Für die Reise gibt es Zinksärge vom Bestatter des Vertrauens – deutsche Wertarbeit. Dass man vom Alltagsleben der Vampire so detailliert erfährt, hat man einer belgischen Dokumentations-Firma zu danken, die für diesen Bericht keine Kosten und Mühen gescheut hat – allein drei Filmteams mussten dran glauben …
Nicht nur für Vampirologen sehr unterhaltsam!

Trailer

- 2010.08.24, 17:22
3 Kommentare - Kommentar verfassen



3 Responses to Vampires

  1. Paulaline sagt:

    Also, der hört sich mal gut an.

  2. C. Araxe sagt:

    Ist leider nur sehr fraglich, ob es den überhaupt mal auf DVD (und sei’s auch auf Französisch mit englischen Untertiteln) geben wird.

Kommentar verfassen