Dienstag, 24. September 2019


Why Don’t You Just Die! (Папа, сдохни)

Russland, 2018
Regie: Kirill Sokolov
Darsteller: Aleksandr Domogarov, Michael GorIgor Grabuzov, Vitaliy Khaev, Evgeniya Kregzhde, Aleksandr Kuznetsov, Elena Shevchenko

Nach dem, was Matveys von seiner Freundin erzählt bekommen hat, kann er gar nicht anders als ihrer Bitte nachzukommen und ihren Vater zu töten. Zumindest versucht er das, denn dies ist leichter gesagt als getan. Als er erst einmal in der typischen Moskauer Wohnung drin ist, beginnt alsbald ein rasanter Kampf auf Leben und Tod, der nicht an Blut, schwarzem Humor und originellen Ideen spart. Aber es sind nicht nur Splatter und Slapstick, die sich auf äußerst gekonnte Weise die Hand geben, auch Kritik an der russischen Gesellschaft kommt hierbei nicht zu kurz. Kaum zu glauben, dass dieser Film vom Russischen Kulturministerium gefördert wurde. Und auch nicht, dass es sich um ein Debüt handelt. Es kommt absolut keinerlei Langeweile auf – das sehr hohe Tempo wird fast die ganze Zeit durchgehalten, ohne dass es nur ansatzweise ermüdend wirkt. Neben dem Rot des Blutes knallen einem noch viel mehr Farben und großartige Bilder auf die Netzhaut und ebenso haut die Musik in einer wilden Mischung rein. Schon sehr erstaunlich, was sich allein zwei Menschen, meist nur im Wohnzimmer agierend, auf immer wieder überraschende Weise gegenseitig antun können. Aber auch als das Umfeld immer mehr einbezogen wird, endet dieses Duell nicht. Ein Mordspaß!

Trailer

- 2019.09.24, 15:51
1 Kommentar - Kommentar verfassen



1 Response to Why Don’t You Just Die! (Папа, сдохни)

  1. […] Why Don’t You Just Die! (Папа, сдохни) […]

Kommentar verfassen