Donnerstag, 11. Januar 2007


Zappenduster

In Kellern ist es dunkel. Im Keller des Gruselkabinetts ist es sehr, sehr dunkel. Manchen mag es verwundern, aber das ist erst seit kurzem so. Bei mir macht sich nun etwas Paranoia breit. Denn anders, als dass mein Vermieter bestens über mich Bescheid weiß, kann ich mir nicht erklären, dass ich nun kein Licht mehr im Keller habe. Ja, sicher – das passt schon, aber unpraktisch ist es doch etwas.

- 2007.01.11, 10:49
52 Kommentare - Kommentar verfassen



52 Responses to Zappenduster

  1. Das haben Sie nun davon! 😛

    (Waren Sie gestern auf Nessy’s Seite? Wenn ich mit schenken dran wäre, würde ich Ihnen ja eine Taschenlampe schicken *g*)

  2. Haben Sie die Stromrechnung schon wieder nicht bezahlt?

  3. theswiss sagt:

    In bester Igormanier steigt Frau Araxe mit dem fünfflammigen Kerzenhalter in den Keller. Denn so ein Teil ist garantiert im Haushalt vorhanden ..

  4. vienna-beads sagt:

    Sollten Sie … sich hier ein paar Tage nicht melden, wissen wir ja jetzt wo wir suchen müssen ….

  5. NibblesChris sagt:

    Ich hatte gestern eine Spinne im Schuh.
    Waren Sie das???

  6. honigsaum sagt:

    Let your own light shine! Gibt es eigentlich schon Studien über Bioluminiszenz bei Menschen?

Kommentar verfassen