Samstag, 22. Juli 2006


Zeit, die vergeht

Und viel zu oft, geschieht das viel zu schnell.
Nun ist es schon wieder so weit und das kleine Monster
ist ein kleines Stück weniger klein geworden.

- 2006.07.22, 13:10
31 Kommentare - Kommentar verfassen



31 Responses to Zeit, die vergeht

  1. ConAlma sagt:

    Und auch die wahre Größe wird sich noch finden – erste Ansaätze sind ja schon viel versprechend! Meinen herzlichsten Glückwunsch dem herzigen Monster!

  2. graefin sagt:

    Darf ich Happy Birthday sagen? Ein Julikind, wie ich.

    Wir werden eben alle größer und älter. Aber trösten sie sich, sie werden noch ihre ganzes Leben lang etwas vom kleinen Monster haben.

  3. pikas sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, mittelgroßes Monster!

  4. Auch von mir die allerherzlichsten Glueckwuensche. Nach den ganzen Geschichten hier, hab ich ihn schon richtig ins Herz geschlossen 🙂

  5. twoblog sagt:

    Happy Birthday! Welch ein sympathischer Junge.

  6. Oh ja, man siehts, das kleine Monster ist tatsächlich schlagartig viel älter!
    Doch Ihr Bild, das sieht irgendwie so weihnachlich aus…

  7. theswiss sagt:

    so sieht also der angehende Kandesbunzler aus? Gut zu wissen .. ach ja, alles gueti zum Geburi!

  8. sravana sagt:

    wenn auch mit etwas Verspätung, dem hübschen Monster herzlichen Glückwunsch. Schade war er, als ich bei Ihnen auf Besuch war nicht zu Hause.

  9. summers sagt:

    welch ein symphatischer junge** sieht so verschmitzt intelligent aus.
    der racker
    herzlichen glückwunsch ihm und ihr zu ihm

    geht der held denn gerne schwimmen?

    • C. Araxe sagt:

      Yep, das kleine Monster arbeitet hart daran ein ausgewachsener Klugscheißer zu werden. Keine Ahnung, von wem es das hat. *g*

      Richtig schwimmen nicht. Planschen trifft es eher. Das aber um so ausgiebiger wie heute an der Elbe.

  10. gulogulo sagt:

    ganz die mama – mit grabkerzen auf der torte. 😉

  11. Stimmt, ganz die Mama 🙂 Aus Berlin nachträglich auch von mir herzliche Glückwünsche an Mutter und Sohnemann. Möge der „kleine Löwe“ eine große, mutige Raubkatze werden 🙂 Fellmonster mag die Mam doch auch so gerne :o)

    • C. Araxe sagt:

      Dankeschön. Aber nix mit „kleinem Löwen“. Laut Berechnung des Geburtstermins hätte es das zwar werden sollen, aber vollkommen wunschgemäß krebst es nun durchs Leben. *g*

      Und machen Sie mal lieber das reale Berlin unsicher als virtuelle Welten. ;·)

  12. katjuscha sagt:

    Freundlichen Gruessen von China Freundlichen Gruessen von China

    Ich habe viele buerger schon angebaut/ausgebaut.
    herzlich willkommen bei uns!

    http://katjuscha.blogsome.com/ Hauptstadt
    http://katjuscha.twoday.net
    http://blumen.twoday.net
    http://blumen.blogs.ie

Kommentar verfassen