Montag, 24. April 2006


Zwangshandlung

Dinge, die man tun muss. Kein Zögern, kein Abwarten – es muss sofort sein. Dem übermächtigen Drang muss nachgegeben werden. Ein Kaufzwang, der dieser Anregung vorab gar nicht bedurft hätte. Yes, Virginia. Yes, Amanda. Yes, Brian. Ich glaube an den Weihnachtsmann.

Und nun habe ich für die nächste Zeit kein Ohr mehr frei.

- 2006.04.24, 13:37
4 Kommentare - Kommentar verfassen



4 Responses to Zwangshandlung

Kommentar verfassen