Kommentar-Lager 117+

Das Kommentar-Lager 117+

Hier kann jeder unbeliebte Kommentare aus seinem Blog end- oder zwischenlagern.


Speziell für das Gruselkabinett gibt es einen Katalog verbotener Wörter, deren Benutzung bei Kommentaren zwangsweise dazu führen, dass die Kommentare hierhin verbannt werden.


Der historische Beitrag nebst Kommentare aus Zeiten von twoday.net sind hier nachfolgend zu sehen:

Kommentar-Zwischenlager

Wegen Dringlichkeit in eigener Sache ab sofort eröffnet.

Hier kann man Kommentare, die man nicht in seinem Blog haben möchte, end- oder zwischenlagern.

Frau Araxe, Sie dürfen hier gern ergänzen und/oder verändern.
Budenzauberin – 2005/05/24 15:19 – bearbeiten
178 Kommentare – Kommentar verfassen – 0 Trackbacks
Trackback URL:
http://117plus.twoday.net/stories/715302/modTrackback

Budenzauberin – 2005/05/24 15:21
C. Araxe – 24. Mai, 14:53
Was Kuscheliges?

(Aus: Budenzauber, „Ich & Michael Schumacher“)
antworten – löschen

C. Araxe – 2005/05/24 15:22
Ergänzen?
Wollen Sie etwa noch mehr?
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/05/24 15:25
Ich meinte den Beitrag, nicht mehr und/oder weniger.

Und noch ein so’n Ding, und ich kündige Ihnen die Bekanntschaft.
– löschen
frau_floh – 2005/05/25 14:12
Und ich hab mich schon gewundert, wo der Kissen-Kommentar abgeblieben ist …
– löschen
Budenzauberin – 2005/05/25 15:20
Wenn Sie Verwendung für ihn haben, dürfen Sie ihn sich gerne ausleihen, einfach so, kostenfrei, und wo gibt’s heutzutage schon noch was umsonst? Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen!
– löschen
Budenzauberin – 2005/07/06 10:29
Wir sollten über eine Umbenennung in „117 – “ nachdenken.
antworten – löschen

C. Araxe – 2005/07/06 10:33
Sie überfordern mich mal wieder …
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/07/06 10:36
Mit der Umbenennung?
– löschen
C. Araxe – 2005/07/06 10:38
Mit allem.

Nachdenken.
Umbenennen.
Kratzgeräte.
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/07/06 10:48
Kann doch ganich sein, daß es heute bei Ihnen heißer ist als hier.
– löschen
C. Araxe – 2005/07/06 10:52
Ist es auch nicht, sogar recht kühl. Bei einigen Leuten, mit denen ich heute Kontakt hatte, scheint es aber noch nicht kühl genug zu sein bzw. sind diese noch sehr hitzegeschädigt.
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/07/06 10:53
Dann bin also nicht, sondern die anderen es, die Sie überfordern.
– löschen
C. Araxe – 2005/07/06 10:59
Alle und alles.
bearbeiten – löschen
C. Araxe – 2005/07/21 10:44
Budenzauberin – 21. Jul, 10:40
OK, ich geb’s zu, ich habe etwas gemogelt.

Es war 10 vor 9.

(Aus: Gruselkabinett, „Ich bereue es“)
antworten – bearbeiten – löschen

Budenzauberin – 2005/07/21 11:35
*pruuuuuuuuust*
– löschen
Budenzauberin – 2005/10/27 23:05
twoblog – 27. Okt, 22:27
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!
Hallo, Frau Araxe!

(Aus: Budenzauber „Man kann nicht alles haben“ vom 27.10.2005)
antworten – löschen

twoblog – 2005/10/27 23:07
Warum nur, warum?
– löschen
dus – 2007/11/09 15:16
hrhr
– löschen
Budenzauberin – 2005/11/05 20:29
birki – 5. Nov, 16:32
birkenstock sind cool!
hallo ich mag birkenstock auch total gerne. super dass sich endlich wer öffentlich dazu bekennt! würde mich freuen wenn du mir mal mailen würdest (mike_birk2000@yahoo.de) LG mike

[Aus meinem Blog zu diesem Beitrag – man achte auf das Datum]
antworten – löschen

C. Araxe – 2005/11/05 20:40
Das kann ich Ihnen erklären. *g*
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/11/05 20:44
Ich höre.
– löschen
C. Araxe – 2005/11/05 20:51
Ich habe immer sehr viele Besucher, die nach Birkenstock-Bildern googeln. Obiger Kandidat gehörte dazu. Und bei dem Birkenstockbeitrag von mir ist Ihr Beitrag auch verlinkt.
Hihi, bei mir hat er sich aber nicht getraut, seine Mailadresse zu hinterlassen und nur einen recht neutralen Kommentar hinterlassen.
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/11/05 21:01
Dafür hat er bei mir eher als bei Ihnen kommentiert. *toll*
Soso, Sie haben also die Birki-Fetischisten im wahrsten Sinne des Wortes auf Ihrer Seite *g*.
Aber anonyme Kommentare lösche ich.
Bin heute auf dem Selbstbewußtseinstrip.
– löschen
C. Araxe – 2005/11/05 21:04
Birki-Fetischisten gehen ja noch im Vergleich zu dem, was sich da noch so alles einfindet …
Hab neulich der Sünderin die letzten 300 Suchbegriffe vorgelesen, die kam aus dem Gackern gar nicht mehr raus.
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/11/05 21:07
Ja, solche habe ich auch. Zwar nicht ganz so viele, aber immerhin welche der Art, die man nicht bloggen kann. 🙁

Nett hier unten. Stückchen Schokolade?
– löschen
C. Araxe – 2005/11/05 21:11
Danke, gern! Aber gleich hole ich mir meine eigene und verschwinde mit XXX im Bett. Mir steckt noch die Nacht von Vorgestern in den Knochen und heute gings auch recht turbulent zu. Habe aber momentan auch keine Lust mehr, darüber zu bloggen. Nur so viel: ich habe heute lange Strümpfe vermisst und war an der Elfenbeinküste.

Ach, ja. Was die Suchbegriffe betrifft, kann man das schon noch schreiben. „windelfetischismus fesseln“ oder „penis staubsauger“ gehn doch noch.
bearbeiten – löschen
Budenzauberin – 2005/11/05 21:18
*lol*
Es zwingt Sie ja niemand, zu bloggen. Wenn das mit der Elfenbeinküste ein Hinweis, den ich kennen müsste, sein wollte, erklären Sie es mir morgen oder so bitte per Mail oder so.
Ich gehe mal davon aus, daß es dem kleinen Monster bereits besser geht?!
Falls Sie keine Lust zum Antworten mehr haben: gute Nacht, guten Appetit & guten Schlaf!
– löschen
C. Araxe – 2005/11/05 21:27
*nocheinstückschokoladeindenmundschieb*

Ach, war nur recht interessant heute und da könnte man ja auch etwas darüber bloggen. Theoretisch.
Und, nein – das waren keine Hinweis an Sie. Nur so grob angerissen, worum’s geht.

Dem kleinen Monster geht es wieder sehr gut. Sogar so gut, dass ich mir heute Morgen fast gewünscht hätte, dass es ihm noch nicht soooo gut geht.

*gäääääähhhhhn*
Ihnen dann auch irgendwann eine angenehme Nachtruhe!
bearbeiten – löschen
C. Araxe – 2005/11/08 10:30
Die Sünderin – 8. Nov, 10:26
Ha ha ha!!!
Tokio Hotel – Tokio Hotel – Tokio Hotel!
Sind aber – Gott sei Lob und Dank – keine Hamburger.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2005/11/08 10:30
Budenzauberin – 8. Nov, 10:29
Ich habe das auch schon in der Schreibweise Tokyo Hotel gesehen.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2005/11/08 10:38
derbaron – 8. Nov, 10:??
@Sünderin
Meinen Sie Tokio Hotel?
(Oje, DAS wird jetzt ein Referrer)
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2005/11/08 10:51
Die Sünderin – 8. Nov, 10:47
Meine tollen Kommentare einfach auszulagern ist wirklich nicht nett.
Tokio Hotel rules!!!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2005/11/08 11:18
Die Sünderin – 8. Nov, 11:09
Zensur! Diskriminierung von Sünderin und Tokio Hotel!!!
Also manchmal merkt man wirklich, dass Sie aus der DDR kommen, Frau Araxe!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2005/11/08 11:34
Budenzauberin – 8. Nov, 11:31
Bezüglich Rubrikname:

Nö.

Würde ich einfach „Tokio Hotel“ nennen.

*g*
antworten – bearbeiten – löschen

twoblog – 2005/11/09 21:17
TWOBLOG HOTEL
Coming soon.
– löschen
C. Araxe – 2005/11/24 09:53
Budenzauberin – 24. Nov, 09:44

Yo, oder so’n Blinklicht dranhängen.
Oder sowas:

*fg*

antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/01/10 10:33
Budenzauberin – 10. Januar, 10:32
na alla – warum drohen Sie mir denn jetzt so?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/01/11 08:57
twoblog – 10. Januar, 23:18
Na alla !
😉
antworten – bearbeiten – löschen

Budenzauberin – 2006/01/11 08:58
LOL!
– löschen
twoblog – 2006/01/11 09:11
na lol, na alla!
– löschen
Budenzauberin – 2006/01/30 17:41
Yooee – 30. Jan, 17:14
Das riecht nach Zensur.
– löschen
Yooee – 30. Jan, 17:15
Und nach dem Auftauen wieder nach würzigem Edelschimmel.
– löschen
Brille – 30. Jan, 17:32
oh – oooooh
– löschen
antworten – löschen

Yooee – 2006/01/31 08:28
Schweig stille!
Image Hosted by ImageShack.us
– löschen
Benutzer – 2006/01/31 08:37
was macht Ihr denn hier für Schweinereien ? 🙂
– löschen
Budenzauberin – 2006/01/31 10:47
Yooee, man kann da ja ganich Dein Augenbrauen-Piercing sehen.
– löschen
Yooee – 2006/01/31 13:04
Ganz zu schweigen von all den anderen…
– löschen
twoblog – 2006/01/31 08:40
Dass ich mal in einem Endlager eines Sadomasoblogs landen würde, das habe ich mir in den kühnsten Bloggerträumen nicht ausgedacht. Iiiigittigit!
antworten – löschen

Budenzauberin – 2006/01/31 10:45
marienkaefer – 31. Jan, 09:38
Schuld …
Passend zum Thema Schuld hab ich bei ebay folgendes gefunden
6248123340 Die ultimativen Anti-Schuld-Schuhe
antworten – löschen

(Ich hasse anonyme Kommentatoren, die uralte Beiträge hochholen! Und noch zu blöd zum Verlinken sind.)
antworten – löschen

Budenzauberin – 2006/02/01 16:36
Benutzer – 1. Feb, 16:24
gehts immer noch um diese alte Geschichte, als Sie in der Kirche geraucht haben?
– löschen
Budenzauberin – 2006/02/03 10:00
stanton – 3. Feb, 09:58
Radfahrer dürfen das
Wenn die Radwege nicht geräumt sind, dürfen Radfahrer die Straße benutzen Punkt Mehr Rücksicht auf die schwächeren Verkehrsteilnehmer würde allen gut tun und… ich wünsche keinem Menschen, dass er jemanden überrollt, nur um Sekunden eher am Ziel zu sein, mit der Schuld muss man erstmal klar kommen…
antworten – löschen
antworten – löschen

Budenzauberin – 2006/02/03 10:02
stanton – 3. Feb, 10:01
da hatte ich ja den richtigen Eindruck :))
– löschen
antworten – löschen

Budenzauberin – 2006/02/09 11:41
Apropos, Herr Stanton: bitte schicken Sie mir keine Mails mehr.
– löschen
stanton – 2006/03/22 17:38
nu aber schnell wieder löschen……:))
oder werden Sie gerade wieder Mitglied beim Herrn WVS?
Wie macht sie das nur, vom saulus zum paulus oder was:))??
– löschen
C. Araxe – 2006/02/09 11:34
Yooee – 9. Februar, 11:27
„Ein Bisschen Spaß muss sein…“

(Ich hab wohl gerade meine Schlager-Fünfminuten.)
antworten – bearbeiten – löschen

Yooee – 2006/02/09 11:56
„Da simmer dabei, das ist pri-hi-maaa!“
– löschen
Budenzauberin – 2006/02/09 11:58
So ist’s brav, löschgefährdete Kommentare gleich hier abzusetzen.
– löschen
C. Araxe – 2006/02/24 09:34
twoblog – 24. Februar, 09:27
Ich sehe gar nicht ein, warum Sie mir am Karnevalsfreitag mit 117+ drohen. Das habe ich einfach nicht verdient.
antworten – bearbeiten – löschen

Budenzauberin – 2006/02/27 19:57
zwilobit – 27. Feb, 19:30
Schöner als DU STINKST oder so.
Hihi.
antworten – löschen
zwilobit – 27. Feb, 19:30
Schöner als DU STINKST oder so.
Hihi.
antworten – löschen

(Sorry, Frau Zwilobit – aber einmal reicht. *g*)
antworten – löschen

zwilobit – 2006/03/22 22:28
Oh!
Na so was!
Ich auch hier.
Jetzt erst gesehen … hihi.
– löschen
Budenzauberin – 2006/05/29 16:08
gast – 29. Mai, 15:22
Und wo ist der Täter, der dumme Junge abgebleiben?
Abgehauen warscheinlich?
Oder war das der Sohn dieser Idiotischen Frau?
Wäre eigentlich klar, dann weis man wenigstens woher er seine Dummheit geerbt hat, dieser Trottel.

(Aus:Ruhetag)
antworten – löschen

C. Araxe – 2006/06/29 20:06
Die Sünderin – 29. Juni, 19:41
Haben Sie’s gelesen?
„god bless german football team!“

(Spätestens jetzt lande ich bei 117+…)
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/07/05 10:39
gulogulo – 5. Juli, 10:37
den beitrag versteh ich nicht. gehts da um die fußball wm?
vielleicht bin ich auch nur zu blöd, denn in meinem zeugnis ist gestanden, er ist geistig zu unbeweglich. 😉
antworten – bearbeiten – löschen

gulogulo – 2006/07/08 10:54
Lo – 8. Jul, 10:30
Genau.
Mein Morgen beginnt meist mit einem gesunden Stuhlgang.
Dann Zeitunglesen.
Und danach stehe ich dann auf.

höhö..
antworten – löschen

herold – 8. Jul, 10:35
wenigstens haben Sie es während des zeitungslesens immer schön warm in den windeln. 😉
– löschen
Lo – 8. Jul, 10:38
… und weich.
Guten Morgen, zusammen! 🙂
– löschen
antworten – löschen

Lo – 2006/07/08 11:22
Abgeschoben. Vertrieben. Ins Zwischenlager.
Jetzt weiss ich, wie sich Vertriebene fühlen müssen 😉
– löschen
C. Araxe – 2006/08/20 18:17
gulogulo – 20. August, 17:27
fußballlllll oleeeeeeee oleeeeee oleeeeee …
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/08/21 17:20
gulogulo – 21. August, 17:17
herzlichen dank. 😉
tooooooooooooooooooooooooooooooooooooor in der 90. minute, rahn netzt ein, deutschland ist weltmeister …
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/08/28 21:45
Die Sünderin – 28. August, 21:43
Ich bin da schon so häufig gelandet…
Soll ich wirklich mit Tokio Hotel kommen??
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/08/28 21:51
Die Sünderin – 28. August, 21:47
Wissen Sie, was ich heute im Radio gehört habe?
Zwischen DIETER BOHLEN und ESTEFANIA soll es aus sein…
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/09/08 14:05
Die Sünderin – 8. September, 14:04
„Hier kann nämlich jeder schreiben, was er will und es hat überhaupt nichts zu bedeuten dass sich einige Kommentare bei 117+ wiederfinden. *g*“

Na denne: Was macht eigentlich NADDEL? Bestimmt ist sie ganz schadenfroh, dass DIETER BOHLEN die ESTEFANIA rausgeschmissen hat…
Einer der WILDÄCKER HERZBUDEN soll übrigens Pleite sein…
Und TOKIO HOTEL haben das letzte Konzert für dieses Jahr hinter sich…

*ggg*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/10/13 12:32
gulogulo – 2006.10.13, 11:56
@ 117+

das bild erinnert mich an die eine blutgrätsche beim wm-endspiel 1982 … 😉
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2006/11/15 10:37
Die Sünderin – 2006.11.15, 10:35
Kam unsere Bundeskanzlerin auch in Ihrem Traum vor?
(bitte nicht 117+!!)
antworten – bearbeiten – löschen

NibblesChris – 2006/11/15 11:14
hihi, uns Angie wird verbannt
– löschen
C. Araxe – 2006/11/30 11:39
NibblesChris – 2006.11.30, 11:37
war doch nix mit Angie^^
antworten – bearbeiten – löschen

NibblesChris – 2006/12/21 15:59
*Kommentar wiedereingestellt am 14.03.2008*
antworten – löschen

C. Araxe – 2007/01/17 10:46
derbaron – 2007.01.17, 10:40
Von mir trotzdem ebenfalls Glückwunsch! *g*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/01/17 10:50
Die Sünderin – 2007.01.17, 10:49
Stimmt genau!!

Ach ja: Herzlichen Glückwunsch, dass Sie in den Charts sind! *ggg*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/01/17 13:26
derbaron – 2007.01.17, 13:25
Glückwunsch!
Ihr Artikel „Charts“ ist auf Platz 1 gelandet! *gggg*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/02/08 15:52
gulogulo – 2007.02.08, 15:40
(nur um tilak zu zeigen, wie das geht)
3:0 für deutschland. die em-quali hammse im sack.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/05/31 13:29
NibblesChris – 2007.05.31, 13:22
Mahlzeit!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/06/11 15:34
NibblesChris – 2007.06.11, 15:20
I’m growing! Get your own pot today.

antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/07/10 11:11
derbaron – 2007.07.10, 10:27
Ah, dieses olle Weblog gibts immer noch?
Mal testen: Tokio Hotel!
😛
antworten – bearbeiten – löschen

Eugene Faust – 2007/07/16 16:02
NeonWilderness – 16. Jul, 15:28

Ich lese gerade, dass die Osmanen mehrheitlich sunnitische Muslime waren. Also ich hätte ja mit Vielem gerechnet, aber nicht, dass sie zu einer noch schlafenden Hamburger Zelle zukünftiger Kofferbomber zählen. Obwohl ich ja immer so’n Gefühl hatte, dass Ihr Blog zur Achse des Bösen gehört. *g
antworten – löschen

C. Araxe – 2007/11/12 11:37
gulogulo – 2007.11.12, 10:59
schwarzweißer fußballprint?
(117+ ich kommeeeee.)
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2007/12/10 10:18
NibblesChris – 2007.12.10, 10:13
3 x Tokio Hotel
860 x Angela Merkel
21454 x nach 117+ geschickt
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2008/02/15 17:54
NeonWilderness – 2008.02.15, 17:50
@schlepp – Probieren Sie’s mit Fußball. Das hat gute Chancen auf 117+. Irgendwas mit Olé, Olé, Olé, Olé, wir sind die Champions, Olé. *g+sing
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2008/02/15 17:57
*rofl* @schlepp – Sehen Sie!? So geht das!
– löschen
C. Araxe – 2008/02/15 20:15
schlepp – 2008.02.15, 20:14
Champions League Abseits Libero Eckball Schiedrichter Viererkette Elfmeter Strafraum Eckfahne Latte Franz Beckenbauer Lothar Mathaus Eintracht Frankfurt Borussia Mönchengladbach … Tor, Tor, Tor

Und jetzt alle: 54 74 90 2010 … ja da stimmen wir alle ein …

Reichtas?

JA!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2008/04/29 13:05
gulogulo – 2008.04.29, 12:14
welches matsch sehen sie denn gerade im kopfkino? fußball oder tennis?
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2008/04/29 14:04
Herr Gulo, niemals „Fußball“ verwenden! Hätten Sie stattdessen Schach oder Dame Matsch verwendet, wäre Ihnen 117+ sicher erspart geblieben.
– löschen
gulogulo – 2008/04/29 16:00
das weiß ich doch. 😉
– löschen
C. Araxe – 2008/04/29 15:51
Monsterkeks – 2008.04.29, 15:45
Olé….
antworten – bearbeiten – löschen

caliente_in_berlin – 2008/04/29 18:34
Was war denn daran zu löschen?
– löschen
C. Araxe – 2008/04/29 18:39
Denken Sie mal nach.
bearbeiten – löschen
caliente_in_berlin – 2008/04/29 18:44
Es ist nur ein olé, kein vierfaches Fußballolé!
– löschen
C. Araxe – 2008/04/29 18:45
Sowas muss im Keim erstickt werden!
bearbeiten – löschen
NeonWilderness – 2008/04/29 19:19
Ich sag ja, Frau Araxe ist leicht erregbar…
– löschen
Monsterkeks – 2008/04/29 20:35
Sie kann halt zwischen den Zeilen lesen *rofl*
– löschen
C. Araxe – 2008/05/23 18:09
NeonWilderness – 2008.05.23, 17:59
*ggg Das „junge Gemüse“ ließ mich wohl den „ruf“ verschlucken. Ich fände eine 117+ Vorwarnstufe aber durchaus angebracht. Falls man aus Versehen mal Champions League oder sowas sagt.
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2008/05/23 18:27
*lol* Pedantin! *s
– löschen
das kleine monster – 2008/05/23 19:49
derbaron – 2008.05.23, 19:44
Apropos Kultur: Gefällt dem Minimonster Tokio Hotel ebensogut wie C. Araxe?
antworten – löschen

NeonWilderness – 2008/05/23 22:51
*g Sie hier, Herr Baron!? Ich sags ja, die Gene! Ob Sie Mutter oder Sohn ein „Tokio Hotel“ oder „Champions League“ entgegenschleudern, ist egal: Man landet unweigerlich hier! Entweder ist es genetische oder neurolinguistische Programmierung. Ich tippe allerdings auf ein fehlendes Toleranzgen. Puh, Gottseidank, kann man ja nicht tiefer sinken als 117+, sonst wär’s jetzt auch schon wieder so weit gewesen. Obwohl, nach 117+ kommt wohl bei beiden Voodoopuppenbasteln. 😉
– löschen
Monsterkeks – 2008/06/16 10:29
Mein Olé ist zum Glück unentdeckt geblieben, hrhrhr
– löschen
das kleine monster – 2008/06/16 07:20
derbaron – 2008.06.12, 15:22
Klar war das ein Bloggertreffen, Sie Herr Minimonster waren quasi das Gastgeschenk des Fräulein Mutter an uns. 😛
antworten – löschen

C. Araxe – 2008/07/01 09:19
NeonWilderness – 2008.07.01, 01:45
Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie noch ein Bild von Podolski posten und „Olé Olé Olé“ dazu schreiben. Schneller geht’s nicht nach 117+. *g
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2008/07/01 20:31
Doppelpack
NeonWilderness – 2008.07.01, 16:13
Ich habe beschlossen, meine Grenzen auszutesten. Was passiert, wenn ich statt TH nun TokHot schreibe? *Telefon schnapp+schon mal Nummer der Antidiskriminierungsstelle wähl*

Die Sünderin – 2008.07.01, 19:12
Wow – sind Sie mutig! *bewunder*

Wenn Sie morgen noch nicht entfernt wurden, versuche ich es mal mit TokiHote…
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2008/07/01 22:02
@Frau Sünderin – Sie sehen: bei Roberta mutig zu sein, ist die direkte Fahrkarte nach 117+. Hier wird kompromisslos durchregiert, egal was das Volk – also Sie und ich – dazu sagen. Ich werde jetzt alle Antidiskriminierungsbeauftrage/n Deutschlands antelefonieren. Endlich lohnt sich meine Flatrate!

OT: Gibt’s eigentlich irgendeinen Preis für die meisten Postings in 117+ ? Vielleicht die Erlaubnis, 1x Tokio Hotel, Merkel oder Podolski im Gruselkabinett zu schreiben!? Ich meine, es war zwar nicht geplant, aber wahrscheinlich bin ich jetzt schon Top of the List. *seufz*
– löschen
C. Araxe – 2008/07/03 08:14
Die aktuellen Top 3:

1. Frau Sünderin
2. Herr Gulo
3. Herr Baron
bearbeiten – löschen
C. Araxe – 2008/07/03 14:40
NeonWilderness – 2008.07.03, 14:23
Reizen Sie mich nicht. Ich könnte versucht sein, jeden Tag Bilder der EM oder von TH zu posten, um eine rapide 117+ Performance hinzubekommen! *g
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2008/07/03 15:01
NeonWilderness – 2008.07.03, 14:55
Hey! Ich hatte EM und TH nicht ausgeschrieben! *s
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2008/07/10 14:05
pathologe – 2008.07.10, 13:07
Herrn
Gulos Funde beispielsweise zum Fussballspielen.
antworten – bearbeiten – löschen

caliente_in_berlin – 2008/07/10 14:07
Sie sind kleinlich. Darf das kleine Monster eigentlich Fußball spielen?
– löschen
pathologe – 2008/07/10 14:24
Mit
Gulos Fuessen? Nun, wahrscheinlich nur, wenn diese nicht gerade vor Kanadas Kuesten herumschwimmen.
– löschen
C. Araxe – 2008/07/10 14:31
Das kleine Monster darf Fußball spielen. Es mag sogar sehr gern Fußball. Aber es fand das so nett, dass man das als Grund für 117+ nehmen kann, so dass es das übernommen hat. (Das muss jetzt aber unter uns bleiben.)

Und Füße hat das kleine Monster genug!
bearbeiten – löschen
C. Araxe – 2008/12/10 11:23
Monsterkeks – 2008.12.10, 11:17
Wir hatten schon lange keine Auslagerung in 117+ mehr!

In diesem Sinne: Happy Birthday Gruselmusel. Oleoleoleoleeeee

*flitz*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/06/23 15:54
gulogulo – 2009.06.23, 15:53
so isses. *oleeeoleoleee*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/06/24 09:48
Monsterkeks – 2009.06.23, 22:07
Oleeeeeeeee….
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/06/24 12:24
Monsterkeks – 2009.06.24, 11:53
Sie könnten es mir an den Kopf werfen. Aber selbst dann würde ich unser Geheimnis nicht preis geben.

(Herr Gulo und Frau Keks = zwei Fußballfans *g*)
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/07/15 14:15
Monsterkeks – 2009.07.15, 14:13
Wo ist die WM eigentlich nächstes Jahr?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/08/04 12:05
pathologe – 2009.08.04, 12:00
Ich leistete dereinst die Unterschrift, aber mir fehlt bis dahin noch die Gegenleistung.
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2009/08/04 12:09
Hätten’Se mal lieber was von Acid King oder Haus Arafna gepostet, Herr Pathologe. Klingt auch brutal, aber halt anders. ;))
– löschen
C. Araxe – 2009/09/01 14:18
Monsterkeks – 2009.09.01, 13:52
Ich habe (fast) Narrenfreiheit.

Olé
antworten – löschen
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/09/09 13:19
Monsterkeks – 2009.09.09, 13:17

Und dann gehts ab – Olééééé
antworten – bearbeiten – löschen

Monsterkeks – 2009/09/09 14:04
Herr Neon,

komm kuscheln!
– löschen
C. Araxe – 2009/09/29 17:41
NeonWilderness – 2009.09.29, 17:38
Ich denke, jetzt wo das Bunny Frau Araxe gerade abgelenkt ist, könnte man mal einen Versuch wagen, hier irgendwas über Tokyo Hotel zu posten. *g
antworten – bearbeiten – löschen

Monsterkeks – 2009/09/29 17:48
Na also! Ich fühlte mich schon sehr einsam hier. Herzlich Willkommen! 😉
– löschen
C. Araxe – 2009/10/13 12:55
Im Doppelpack
pathologe – 2009.10.13, 12:52
Grenzwertanalyse
Kennen Sie das, Herr Neon? Kann man auch mit Intervallschachtelung erreichen. Oder einfach blindlings drauflosballern. Mach ich dann mal:

Mary Roos
Roy Black
Juergen Marcus
Rex Gildo

(und tschuess…)

NeonWilderness – 2009.10.13, 12:54
Ich komm mit! Olé, Olé, Olé, Olé… *Welle!*
antworten – bearbeiten – löschen

pathologe – 2009/10/13 13:13
Demnaechst
bringen wir einfach ein paar Kaesten Bier und Chips mit. Wird gemuetlich werden hier.
– löschen
NeonWilderness – 2009/10/13 13:24
Genau! Die renitente Frau Keks ist ja auch öfter hier. Bier, Chips, Frauen und ein weißer Bloghintergrund – was will man mehr!?
– löschen
C. Araxe – 2009/10/13 13:26
Bier und Chips sind nun weg – Herr Gulo ist jetzt auch hier. *g*
bearbeiten – löschen
Monsterkeks – 2009/10/13 13:43
*kaut noch*
– löschen
C. Araxe – 2009/10/13 13:44
An Herrn Gulo?
bearbeiten – löschen
NeonWilderness – 2009/10/13 13:55
Stimmung!! Wer ist für Flaschendrehen?
– löschen
Monsterkeks – 2009/10/13 14:21
Eigentlich an den Chips, aber wenn die alle sind, nehme ich mir den Beamten vor.
– löschen
C. Araxe – 2009/10/13 13:25
gulogulo – 2009.10.13, 13:22
117 wir kommen!!!!!

antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/10/20 12:59
pathologe – 2009.10.20, 12:58
Hat
Ihnen das etwa Juergen Drews eingefluestert?
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2009/10/20 13:10
*g* Sehen’Se. Herr Pathologe… Ich fang mal an mit der Liste:

1. Jürgen Drews
2. Ramona Drews (vermutlich)
3. Tokio Hotel
4. Bill Kaulitz
5. Tom Kaulitz
6. Merkel oder Angela Merkel
7. Westerwelle oder Guido (vermutlich)
8. Fußball und alle Wörter, in denen Fußball vorkommt
9. Fußballlieder in jeglicher Form (Bsp: Olè Olè Olè Olè!)
10. Udo Jürgens nur, wenn sie es selbst schreibt
– löschen
pathologe – 2009/11/19 13:16
Mahakala – 19. Nov, 14:52
Da ist Frau Araxe (und das als „Grufti“ [hihi] )
aber mucho weiter als Sie. Um sich um jemand anderen kümmern zu können, muss man sich erst um sich selber kümmer können! *plattitüdenkiste zu
antworten – löschen

C. Araxe – 2009/11/25 09:58
gulogulo – 2009.11.25, 08:39
bitte sehr …
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/12/09 19:09
Mahakala – 2009.12.09, 18:53
Sie meinen jetzt aber nicht Tokio Hotel, oder, Herr Neon?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2009/12/10 10:30
Mahakala – 2009.12.10, 10:13
Eben! Sowas wie Milli-Vanilli!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/01/08 14:12
gulogulo – 2010.01.08, 12:39

oder hier die 117+ version:

antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/04/06 19:48
pathologe – 2010.04.06, 15:40
Weder
Modern noch Talking sind Vornamen. Auch Tokio oder Hotel habe ich noch niemanden sein Kind rufen hoeren.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/04/07 11:59
Mahakala – 2010.04.07, 11:46
Was ist denn so schlimm an tokioter Hotels?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/06/09 17:07
Mahakala – 2010.06.09, 16:06
Haben
Sie denn noch kein WM-Blog an den Start gebracht, Herr Pathologe?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/06/09 18:55
NeonWilderness – 2010.06.09, 18:55
Meine Hello Kitty Acessoires stammen übrigens aus einem Hotel in Tokio! *auf Lippen beiß*
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/07/07 16:31
Die Sünderin – 2010.07.07, 15:58
Reden Sie vom Fussballspiel?
Deutschland : Spanien?
Ole ole oleole!!!!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/07/14 16:58
pathologe – 2010.07.14, 16:50
Oh,
wie ich sehe, gab es Fussballen.
antworten – löschen

pathologe – 2010.07.14, 16:57
Wieso?
Hat sich etwa Bill Kauleiste von Osaka Pension beschwert?
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2010/08/08 21:20
Mahakala – 8. Aug, 19:17
ähäm,
soviel intellektuelles Geschwafel hier, ich will mal für Aufmunterung sorgen *gg

rote schamhaare
haben enten zungen knochen?
frau mit säge
wo ist meine prostata?
Restaurant mit Nacktbedienung
einbeinige frauen
ich muss mal
gierige weiber
kein balg mit bescheuertem namen an bord
neon tattoo
bescheuerte neon tattoos
was bedeutet bedeutungsschwanger?
blanken Hintern Birkenstock
strapsen in neon
Mein neon lutscht mich
Tötet Chihuahuas.
antworten
antworten – löschen

C. Araxe – 2010/11/06 11:06
Mahakala – 2010.11.05, 23:06
Fussball
TOKIO HOTEL
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2010/11/08 13:38
Doppelpack
NeonWilderness – 2010.11.07, 02:36
*Araxe Schlaftest Beginn* Olé olé olé olé, wir sind die Champions, olé. *Araxe Schlaftest Ende* 😉

NeonWilderness – 2010.11.08, 13:12
Potzblitz, ich bin ja immer noch nicht in 117+. Aber macht Sinn, denn nach 24h zieht ja auch die Asyl-117plus-Greencard-Regel, nach der jedes Olé straffrei ausgeht, wenn die Blogeignerin durch eigenes Verschulden nicht rechtzeitig Vollzug ausübt.
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2010/11/08 13:40
Hey, Moment mal! Die Asyl-117plus-Greencard-Regel ist unumstößliches Gesetz!
– löschen
C. Araxe – 2010/12/05 13:39
pathologe – 2010.12.05, 09:55
Der
ist mit dem FCB untergegangen!

Kommsch getz in 117+?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2011/03/13 12:19
Die Sünderin – 2011.03.13, 09:38
Das muss getestet werden:
Tokio Hotel
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2011/03/22 18:12
NeonWilderness – 2011.03.22, 13:23
In was?

(Kommt ja weder eine japanische Hauptstadt, noch ein Haus für kommerzielle Übernachtungsmöglichkeiten, noch ein Begriff aus dem hochbezahlten Lederballsport vor. Insofern.)
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2011/03/22 20:02
Unerhört! Es wurde weder Tokio Hotel, noch Fußball, geschweige denn Olé Olé Olé Olé gerufen!
– löschen
C. Araxe – 2011/03/22 20:36
Haben Sie ein Glück, dass es kein 117+ bei 117+ gibt.
bearbeiten – löschen
NeonWilderness – 2011/03/22 23:15
Eröffnen Sie doch ein 118+ und geben Sie endlich auch diesem Sie offensichtlich umtreibenden Intoleranz- und Kontrolltrieb den entsprechenden Exekutivrahmen! ;-P *schnell aus 117+ flücht*
– löschen
C. Araxe – 2011/04/14 11:41
Eugene Faust – 2011.04.14, 11:36
OK – 1 x Tokio Hotel für den guten Zweck! 😉

Aber mal Spaß beiseite. Ich habe mir hatr angeschaut – was bin ich froh, dass ich nicht so fiese Kommentare auf meiner Seite entsorgen muss.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2011/06/20 10:33
pathologe – 2011.06.20, 10:31
Ich
war gerade schauen in 117+, habe da aber weder Einzelkinder- noch Kindergruppenkonzerte oder lederballspielende Frauen (ja, auch das kommt auf uns zu dieses Jahr) gefunden.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2011/07/03 18:53
gulogulo – 2011.07.03, 18:40
fuchsschwänzeln … machen sie anlässlich der frauen117+wm jetzt auf mantabraut?
antworten – bearbeiten – löschen

Monsterkeks – 2011/10/28 22:17
NeonWilderness – 28. Okt, 19:00
Hat Nibbles grad ne Seerobbe gefressen oder sitzt das Fell nur etwas ungünstig?
antworten – löschen

C. Araxe – 2012/01/10 15:35
MachetenMörder – 2012.01.10, 14:25
Mal was anderes. Wegen der 117+ Nummer.

Ich stehe nicht auf TOKYO HOTEL, auch nicht auf FUSSBALL und auch nicht auf UDO JÜRGENS.
antworten – löschen

JamesBallard – 2012.01.10, 14:45
Herr Machetenmörder,

ich verstehe Sie nicht. Anstatt in Ehrfurcht zu verharren angesichts der thematischen Vielfalt, die Ihnen hier geboten wird (Menschen in Tiefkühltruhen! Die Vorlieben und Schwächen von Frau Sünderin! Und falls Ihnen das mehr liegt, ein Link zu einem Blog über das Öffnen von Bierflaschen!) – schreiben Sie so etwas Plattes?

Zugegeben, in dieser Aussage ist die implizite Frage enthalten, ob man zur Beschreibung verbotener Ausdrücke verbotene Ausdrücke benutzen darf. Sozusagen eine subtile Art und Weise, die Stringenz der hier durchzusetzenden Regelsysteme zu hinterfragen, mit einer höheren Sicherheit in Bezug auf die Gültigkeit der Aussagen, als sie durch reines Fragen erzielbar wäre.

Ich bin jedoch hin und hergerissen, ob diese Deutung zutrifft, da ich nicht abschätzen kann, welchen Tiefgang die von Ihnen offensichtlich präferierten unvollständigen kurzen Hauptsätze wirklich haben. Es bleibt ambivalent. Nehmen wir alleine den Satz „Wegen der 117+ Nummer“. Es kann sich dabei handeln um einen umgangssprachlichen Ausdruck, den man oft und gern im Sprachschatz revoltierender Teenager antrifft (vgl. „Fett krasse Nummer Digger“), oder Sie bezeichneten tatsächlich „117+“ als Nummer. Letzteres könnte bedeuten, daß Sie implizit die Frage stellen, indem Sie mit einer mehrdeutigen Formulierung zum Widerspruch einladen, ob „117+“ eine Nummer ist. Nummern sind ja nun aus einer Ziffernfolge bestehende Identifikatoren, die zur Kennzeichnung von Objekten beschrieben werden. In der Regel erfolgt die Vergabe bei einer höheren Anzahl von Objekten als 1 fortlaufend im Dezimalsystem. Dann wäre „117+“ keine Nummer. Rein sklavisch an der Definition festgehalten wäre es aber offensichtlich ebenfalls richtig, Ihre Machete als 524B zu bezeichnen.

Subtile Anregung zum Diskurs logischer Fragen oder platte Provokation? Gestehen Sie!
antworten – löschen
MachetenMörder – 2012.01.10, 15:28
James

http://www.schizophrenie.hexal.de/schizophrenie/medikamente/

?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2013/01/01 12:17
NeonWilderness – 2013.01.01, 02:31
Boaaa, Sie beiden Spießer!!! 😉 Das glaubt mir jetzt keiner: War ich doch grad im Tokio Hotel und treff an der Bar Bill Kaulitz und Angela Merkel und schrei die beiden an „Na, ihr blöden Spießer!“ und beide gleich so: „Olé, Olé Olé Oléeeee“ und dann haben wir ne Stunde Fußball gespielt.

Hammer! Ich wollt schon immer mal am ersten Tag des Jahres in 117+ einfahren. 😉 Happy new year, sweethearts!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2013/02/21 09:31
Die Sünderin – 2013.02.20, 21:05
@ Herr Neon: Sie sind ein weiser Mann!
@ Frau Araxe: ich wundere mich, dass Sie noch nicht zur Notbremse gegriffen haben! Sie wollen doch wohl nicht zulassen, dass Ihr jahrelang sorgsam gepflegter Blog zu einem Sprachrohr diverser Volksmusik-Liebhaber wird? Wo bleibt Ihre berūchtigte Zensur?

Und: Tocotronic Tocotronic Tocotronic
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2013/02/21 15:57
@Frau Sünderin – probieren Sie’s mal mit CoTocotronic – dem hat die böse Zensurhexe schon zugestimmt.
– löschen
C. Araxe – 2013/04/12 18:31
NeonWilderness – 2013.04.12, 17:43
Das ist wie bei Sartres „Das Spiel ist aus“: manchmal hat man die Chance zurückzukommen. Wenn Sie also zu vorlaut werden, komme ich und spiele Ihnen für den Rest Ihres Lebens Tocotronic vor, 24×7. Und jetzt flehen Sie um Gnade oder rücken den Schnittkäse raus.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2013/10/30 14:55
pathologe – 2013.10.30, 14:50
Nun
ist also auch Britney Spears eine Kandidatin für 117+. Na hoffentlich reißt da jetzt keine Unordnung ein, wenn sie sich dort mit dem Frontmädchen von Tokio Hotel trifft und über Fußball sinniert. Schlimmstenfalls verlieben die sich und kriegen Kinder! Dann wimmelt es in 117+ von Schackelines, Schantalls, Keffins und Maahsels.
antworten – bearbeiten – löschen

NeonWilderness – 2013/10/30 16:26
*g* Also ich bin da jetzt auch überfragt, warum dieses sachgerechte, warnende Posting in 117+ gelandet ist!
– löschen
C. Araxe – 2013/10/30 16:32
Noch 9.
bearbeiten – löschen
NeonWilderness – 2013/10/30 16:49
Noch 9 was?
– löschen
C. Araxe – 2013/10/30 16:50
Stand da nicht eben 177+?
bearbeiten – löschen
NeonWilderness – 2013/10/30 16:56
Nicht dass ich wüsste. *flöt* Ich schieb’s eher auf Ihre beginnende Makuladegeneration.
– löschen
C. Araxe – 2013/10/30 17:03
Sie brauchen also eine Bestätigung von der NSA einen Screenshot vom Tracker, dass Sie den Kommentar editiert haben?
bearbeiten – löschen
NeonWilderness – 2013/10/30 17:09
Goddamnit! Sie und Ihr Tracker! Na gut, da stand 177+.
– löschen
C. Araxe – 2013/11/17 16:47
NeonWilderness – 2013.11.17, 15:18
Das Leben ist ein Kreis. Mit fortschreitendem Alter, korrelierender Reife und steigendem Schokoladenkonsum kommen Sie irgendwann auch endlich bei Co-Tocotronic an. Ich freu mich drauf!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2015/02/19 18:46
NeonWilderness – 2015.02.19, 15:33
Jetzt mach ich mir wirklich Sorgen um Sie: erst kommt die Faulheit, dann heiraten Sie, nehmen 20 kg zu, tragen permanent Lockenwickler, gucken Jörg-Pilawa-Sendungen und gehen schließlich auf Helene-Fischer-Konzerte. Wie kann ich das denn bloß aufhalten?
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2015/02/26 18:57
pathologe – 2015.02.26, 13:11
Herr
Neon, Sie schrieben ja gar nichts in der Richtung von „Wenn man schon morgens aussieht wie Bill Kauleiste von Tocotronic Hotel“. Angst vor 117+?
antworten – löschen
NeonWilderness – 2015.02.26, 14:53
In 117plus steht man so im Abseits, hm, wie soll ich mich ausdrücken, eben wie in einem emotionalen Strafraum, quasi ein Libero Twodays, die traurige Eckfahne einer Blogplattform, die Naddel der Blogroll.

Deswegen sag ich jetzt mal nichts dazu, Sie wildecker Herzbub!
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2016/06/13 21:40
Das kleine Monster …
… weiß schon.
antworten – bearbeiten – löschen

C. Araxe – 2017/11/18 14:48
NeonWilderness – 2017.11.18, 14:43
Ist das von Tocotronic? *g Schwingt nämlich so ähnlich wie

Ich will Steine schmeißen, mich zerreißen,
Ich will täglich anders heißen,
Alle Preise sollen winken,
Ich will im Swimming Pool ertrinken,
Der Teufel sagt, der Teufel sagt, der Teufel sagt, du musst es tun
Auf dem Pfad der Dämmerung.
antworten – bearbeiten – löschen


1 Response to Kommentar-Lager 117+

  1. C. Araxe sagt:

    NeonWilderness sagt:
    Sonntag, 17. Juni 2018 um 15:47 Uhr (Bearbeiten)

    So, und jetzt mal 117plus-Test für’s 17:00 Uhr Spiel: Mahlzeit! Ich guck jetzt mit Naddel Lederballsport und hoffe auf viel „tooooooooooooooooooooooooooooooooooooor“ und „olè olé olé oléeeeeeee“.

Kommentar verfassen