Montag, 22. August 2005


Alle Mann an Bord – Ahoi!

Ich mag es sehr über die Bretter von Baustellenunterführungen zu gehen. Das leichte Vibrieren bei jedem Schritt unter den Füßen. Dann stelle ich mir immer vor, dass es Schiffsplanken wären und kriege automatisch einen wiegenden Matrosengang. Hm ja, als Kind wollte ich immer eine Fünfmastbark haben und träumte davon, Mary Read zu sein.

- 2005.08.22, 11:29
13 Kommentare - Kommentar verfassen



13 Responses to Alle Mann an Bord – Ahoi!

  1. So’ne Reling geht aber immer nur bis maximal Oberschenkelhöhe.

  2. twoblog sagt:

    Das links. Das ist Herr Twoblog.

  3. Den gleichen Gang haben Sie übrigens immer drauf, wenn Sie des nächtens sturztrunken und voll wie 10 russische Matrosen über die Reeperbahn wanken.

  4. sokrates2005 sagt:

    Nur zwei Fragen … was ist eine Fünfmastbark und wer ist Mary Read???

Kommentar verfassen