Dienstag, 13. September 2005


Da Dada da war, ist Dada da

„Ich will keine Worte, die andere erfunden haben. Alle Worte haben andere erfunden. Ich will meinen eigenen Unfug, und Vokale und Konsonanten dazu, die ihm entsprechen. Wenn eine Schwingung sieben Ellen lang ist, will ich füglich Worte dazu, die sieben Ellen lang sind. Die Worte des Herrn Schulze haben nur zwei ein halb Zentimeter.“

Hugo Ball, Eröffnungs-Manifest, 1. Dada-Abend

Sprechwürfeln

- 2005.09.13, 9:55
31 Kommentare - Kommentar verfassen



31 Responses to Da Dada da war, ist Dada da

  1. Jon_Schreibmaschinist sagt:

    Die Würfel sind gefallen: Grünspanschwule

    Quittenprogressivtraditionisten

    Münzprägewarnschilderspaltung

    Am besten:
    Gesinnungssoße 😉

  2. Idoru sagt:

    Löwenherzkuppelzeltfischer!

    =)

  3. twoblog sagt:

    Wenn Sie wollen. Ich könnte Ihnen sagen, wo das Grab von Hugo Ball ist und beim nächsten Mal, wenn ich dort bin, wo er seine letzte Ruhe hat, dann könnte ich ein Foto machen von seinem Grab. Hugo Ball – ja, der war sehr speziell und seine Lebensgefährtin nicht minder.

  4. sravana sagt:

    Schweißklappe das war mein Würfelwort. Sofort kam mir dazu folgendes in den Sinn: Ich musste eine Rechnung ausstellen.
    „Kotflügel anschweissen“ den W habe ich einfach unabsichtlich vergessen. Bald darauf sagte mir mein Chef,
    der Empfänger der Rechnung hätte angerufen und gesagt
    so etwas hätte er nie an seinem Auto ausführen lassen. *gg*

  5. dori sagt:

    wow, schwerkraftbergung??? Stell ich mir schwierig vor ;-))

    *lach*
    Donauerrektion… da bekommt doch eine Wasserlatte eine völlig andere Bedeutung, oder? *ggg*
    Astbestpolka… da wird getanzt bis zum umfallen! 😉

    Vernunftplusquamperfektwirbel… da wirbelts dich schon beim lesen bissi…

    Der Überhammer: Terroristenarschlochkurs!!!!! *lach*

  6. kopfchaos sagt:

    ….. ich sag nur:

    dudenwaldmessgerät

    oder:

    buchzischzombie

    nein, doch lieber:

    frühstartleiche…..

  7. Jon_Schreibmaschinist sagt:

    Die Würfel sind gefallen: Grünspanschwule

    Quittenprogressivtraditionisten

    Münzprägewarnschilderspaltung

    Am besten:
    Gesinnungssoße 😉

Kommentar verfassen