Freitag, 4. Juni 2021


Das Glück in Plauderlaune

Diesmal hatte das Glück nicht die Probleme wie letztes Jahr. Es war auch ein anderer Schornsteinfeger da und dieser war recht gesprächig. Es fing damit an, dass er zu mir meinte: „Na Ihnen kann ich das ja sagen …” In den Sekunden, bevor er weitersprach, ratterte mein Kopfkino los und ich stellte mir x Mitteilungen vor, die nun folgen würden. Und mein Vorstellungsvermögen ist schon recht weitläufig. Tja, war dann doch nicht so spektakulär: „Ich freue mich schon total, wenn man wieder auf Festivals und Konzerte gehen kann!”
(Aber Musik geht ja auch immer, außer man hat so seltsame Phobien wie Herr N.)

- 2021.06.04, 19:35
2 Kommentare - Kommentar verfassen



2 Responses to Das Glück in Plauderlaune

  1. Gegen Musik ist ja auch gar nichts einzuwenden. Jedoch fallen GrünerStar, Messer oder St.MichaelFront doch wohl eher unter die Kategorie „Foltermethoden“, „auditive Diskriminierung“ und „Vortäuschung tonaler Kompetenz“. Und wer zum Teufel ist jetzt dieser ängstliche Herr N.?

Kommentar verfassen