Donnerstag, 23. Juni 2022


Der gläserne Kunde

Anfangs tappte meine Hausbank ziemlich im Dunkeln. Als ich gerade ins neue RL-Gruselkabinett umgezogen war, bekam ich Immobilienangebote. Nun gut, die wussten auch nichts vom Hauskauf. Andere Banken hingegen, wo ich mal vor x Jahren ein Tagesgeldkonto hatte und die ganz gewiss nicht mal eine Adressänderung von mir erhalten hatten, gratulierten hingegen zum neuen Domizil per Post unmittelbar nach dem Einzug und boten gleich Kredite für all die Wünsche an, die nun noch anstehen. Das fand ich schon sehr spooky. Nach ca. einem Jahr zog meine Hausbank mit ähnlichen allgemein gehaltenen Angeboten nach. Heute bekam ich nun aber einen Brief von der Hausbank, bei dem man meinen könnte, dass meine Gedanken getrackt werden. Nach neuem Pool (etwas größer, aber vor allem mit Filterpumpe und einklappbarer Kuppelabdeckng) und Sonneninsel liebäugelte ich mit einer modularen Outdoor-Küche und hatte vor einiger Zeit schon mal eine mir zusagende in einem von mir viel frequentierten Gartencenter gesehen. Heute sah ich sie mir nach der Arbeit noch mal vor Ort an – leider waren nicht alle Module vorrätig. Daheim dann die Post von der Hausbank im Briefkasten: „Lassen Sie nichts anbrennen und holen Sie sich endlich Ihre neue Outdoor-Küche. Laden Sie schon mal Ihre Gäste ein – wir kümmern uns um den Rest …” Klar meinten die damit eine Finanzierung und nicht die Besorgung des nicht lieferbaren Moduls. Also wenn man schon so kundenspezifisch wirbt, dann sollte das auch inklusive sein. Nicht das personalisierte Werbung nicht ebenso nervig wäre, aber es wäre schon ein Fortschritt, wenn es dafür keinen Spam mehr geben würde (wo dann doch immer einiges durch den Spamfilter rutscht) oder online nur personalisierte Werbung zu sehen ist. Oder auch nicht, denn am besten wäre natürlich gar keine Werbung. Aber egal, denn so gute Algorithmen gibt es (bisher) zum Glück nicht, die mich 1:1 triggern könnten, vor allem wenn man selbst doch recht genau die allgemeinen Mechanismen von Werbung und ihrer Wirksamkeit kennt.

- 2022.06.23, 20:52
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen