Donnerstag, 27. Januar 2005


Ein Hundeleben

So mancher neiderfüllte Zeitgenosse würde sich wohl gerne fortan „Daisy“ nennen und zwischen Studio und Villa pendeln. Zumindest scheint das Interesse ungebrochen, sobald es um diesen Hund geht – stellt man fest, wenn man mal wieder einen Blick auf die B*LD-Titelseite geworfen hat. Nicht, dass es mich wirklich wundern würde. Was sollte man da heute auch sonst schreiben? Auschwitz – da war doch irgendwas? Aber dieses Wort wird ja oft im Zusammenhang mit dem Wort „Lüge“ verwendet und dies hat ja prinzipiell nichts mit oben genannten Blatt zu tun.

- 2005.01.27, 11:28
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen