Montag, 23. Januar 2006


Eisig

Eisige Luft. Eisiges Wasser. Eisige Sonne. Eisig schön.

Gestern bin ich am und auf dem Wasser – hierbei soll es sich um die Elbe gehandelt haben, ich vermute aber eher, dass es der Ob, die Lena oder der Jenissej war – mehrere Kältetode gestorben. Die Sonne bemühte sich, aber der gute Wille reicht oft nicht aus. Und trotzdem war’s sehr schön. Das anschließende langsame Auftauen bei einer heißen Schokolade konnte man so auch erst richtig genießen.

In eisigen Zeiten geht es nicht nur ums Überleben,
auch Erleben ist möglich.

- 2006.01.23, 9:57
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen