Mittwoch, 21. September 2005


Erstaunliche Briefe

Wenn man so etwas in der Post findet:

„Sehr geehrte Frau Araxe,
eine anonyme Anzeige wegen unmoralischen Verhaltens …“,

dann …

- 2005.09.21, 9:37
12 Kommentare - Kommentar verfassen



12 Responses to Erstaunliche Briefe

  1. C. Araxe sagt:

    … handelt es sich um Werbung für einen Botticelli-Bildband.

  2. sravana sagt:

    Bei der Reklame-Flut finde ich ist dies keine schlechte Idee.

  3. An Ihrer Stelle hätte ich auch erstmal einen Schreck gekriegt –
    wer Besucherinnen zwingt, sich bis auf die Unterwäsche auszuziehen, der handelt sogar grob unmoralisch!!

Kommentar verfassen