Mittwoch, 23. November 2005


Erwachsenenphase

Diskussion mit dem kleinen Monster. Erdnüsse sind zurzeit sehr angesagt. Ich konnte aber auch nicht mit dem Argument einer momentanen „Erwachsenenphase“* überzeugt werden, dass eine ausschließliche Ernährung durch Erdnüsse in Frage kommt.

*Gemeint war eine Wachstumsphase

- 2005.11.23, 9:00
13 Kommentare - Kommentar verfassen



13 Responses to Erwachsenenphase

  1. derbaron sagt:

    Sie sollten sich mehr in das kleine Monster hineindenken. Am besten, Sie erinnern sich 100 Jahre zurück, wie das damals bei Ihnen war, dann werden sie den Kleinen schon verstehen. *g*

  2. Also, gegen Erdnüsse an sich habe ich ja nichts.
    Auch nicht, daß sie in größeren mengen vertilgt werden.
    OK, gegen eine ausschließliche Ernährung von hätte ich durchaus was einzuwenden.
    Aber mehr aus den Gründen, daß es einfach eine unsägliche Sauerei ist, wenn diese ganzen Krümmelschalen überall rumliegen. *grummel*

  3. dori sagt:

    Na dann heißt es jetzt wohl immer abends: Schälparade! Und nein, nicht naschen! schön ins Lunchpaket des Monsters.. arme Frau araxe… 😉

    • C. Araxe sagt:

      Pah! Da denke ich gar nicht dran. Ich lege nämlich sehr viel Wert auf Selbständigkeit. Und Erdnüsse rauspulen ist ja nun wirklich keine große Herausforderung. Außerdem erledigt das kleine Monster sehr gern Küchen-/Haushaltsarbeiten (noch). Gestern hat es Bohnen geschnippelt und nebenbei Erdnüsse gegessen: 8 Bohnen, 1 Erdnuss, 8 Bohnen, 1 Erdnuss, 8 Bohnen, 1 Erdnuss … am Ende waren 1 Pfund Bohnen geschnippelt (jaja, ich habe mich daran beteiligt) und irgendwie wurde auch ein Pfund Erdnüsse vertilgt. Also, das Pulen kann das kleine Monster sehr gut allein. Und trotzdem bleibe ich bei meinem obigen Beschluss.

    • dori sagt:

      hmm, schon maßnahmen überlegt, wie man diesen Arbeitstrieb aufrechterhalten könnte? 😉

      wenns wär, schicken sie mir ein paar päckchen, ich pul wirklich gern! Aber essen überlass ich schon ihnen!

      (keine sorge, keine gestörten einstellungen, ich mag schon erdnüsse, aber wenn ich einmal im schälen drin bin… *gg+)

      (war das jetzt ein outing??) 😉

    • C. Araxe sagt:

      Ne, ne. Ich bin doch nicht so blöd und glaube Ihnen, dass Sie nur pulen wollen Das Pulen ist wirklich nicht das Problem. Es ging nur um die einseitige Ernährung.

      Es gibt da eine ganz einfache Formel:
      Bloggen = Outen

      *ggg*

  4. ich sclage in diesem fall, die erdnüsse/gummibärchen-ernährungs-typus-phase vor…
    immer schön abwechseln versteht sich..
    das getränk kann frei gewählt werden..
    die zähne müssen dann zum onkel doktor..

Kommentar verfassen