Freitag, 18. November 2005


Es geht nicht mehr weg

Ich habe da etwas im Ohr. Der Saugmund dieses wurmartigen Wesens mit seinen 1000 kleinen Raspelzähnen hat sich dort festgefressen, tief im Innern des Gehörgangs.

click click click

- 2005.11.18, 11:03
19 Kommentare - Kommentar verfassen



19 Responses to Es geht nicht mehr weg

  1. Na dann…sich dem Schicksal beugen und laut mitsingen!

  2. Och schade – kann ich mit keinem der angebotenen Möglichkeiten abspielen. 🙁

  3. Blöd. Hier im Büro hat der PC keine Lautsprecher.
    Ich muss mal ein ernstes Wort mit der EDV-Abteilung reden…

  4. Brille sagt:

    Sie haben mich jetzt ausnahmsweise mal neugierig gemacht. Werde heute abend mal reinhören.

  5. C. Araxe sagt:

    Infantile Begeisterungsstürme Und dann bin ich wie ein kleines Kind, das nonstop „Haben will!“ quengelt. Und zwar sofort. Und dann sage/schreibe ich das nicht nur – ich mache das auch. Sofort.
    Und nun laufen die Lautsprecher heiß.

    Kaufen Musik hören kann glücklich machen.
    Fragen Sie Ihren Arzt Plattenhändler.

    • C. Araxe sagt:

      Och, so toll sind die doch nicht …

      Das muss ich jetzt schreiben, sonst müsste ich schreiben, dass ich mich doch etwas ärgere, weil ich gerade mitbekommen habe, dass es am letzten(!) Montag ein Konzert von den Sons and Daughters gab.

      Ach, ich höre doch noch etwas die CD und versuche das mit dem Konzert zu vergessen.

Kommentar verfassen