Dienstag, 11. Dezember 2007


Frauenproblem

Im Vorübergehen aufgeschnappt: „Weissu, Alda, was ihr Problem is? Sie liest zu viele Bücher.”

- 2007.12.11, 13:59
65 Kommentare - Kommentar verfassen



65 Responses to Frauenproblem

  1. NBerlin sagt:

    Das ist in der Tat ein Problem! Intelligenz kann sehr hinderlich sein im Leben und besonders in bestimmten Personenkreisen…;-)

  2. twoblogs sagt:

    Frauen, die lesen, sind gefährlich! „Männer wollen von Frauen doch nicht am Gehirn berührt werden, sondern ganz woanders.“ Dass Gottfried Benn irrt, zeigt sehr schön ein Bildband, der der lesenden Frau gewidmet ist.

  3. hobo sagt:

    irgendwelche erklärungen für ihr eigenes unvermögen finden sie immer.

  4. aiiiia sagt:

    der. „was der ihr problem ist“.

    und warum reden die über frau idoru?!

  5. Mahakala sagt:

    Die will bestimmt, dass ER den Müll runterträgt und sich auch sonst irgendwie am Haushalt beteiligt.

  6. NBerlin sagt:

    Das ist in der Tat ein Problem! Intelligenz kann sehr hinderlich sein im Leben und besonders in bestimmten Personenkreisen…;-)

  7. graefin sagt:

    Mist, ich wusste ich hab was falsch gemacht…
    Jetzt weiß ich warum ich immer so viel nachdenke!
    Alda, isch hab’n Problem

  8. NibblesChris sagt:

    *packt sich an den Kopf*
    Achsoooooooooo!

  9. gulogulo sagt:

    alda und sein kumpel haben wohl angst vor einer ansteckung.

  10. Paulaline sagt:

    Ein Ex… von mir bekam mal ein Buch ausgeliehen von mir, welches er tatsächlich las.
    Vor wenign Wochen hörte ich dann, daß er damit prahlte, ein Buch gelesen zu haben. EIN Buch!

    *kopfschüttel*

  11. twoblogs sagt:

    Frauen, die lesen, sind gefährlich! „Männer wollen von Frauen doch nicht am Gehirn berührt werden, sondern ganz woanders.“ Dass Gottfried Benn irrt, zeigt sehr schön ein Bildband, der der lesenden Frau gewidmet ist.

Kommentar verfassen