Donnerstag, 13. Oktober 2022


Glücklich liiert?

Ich weiß es (noch) nicht. Aber aus einer Verliebtheit aus der Ferne hat sich nun ein Zusammenwohnen entwickelt. Zuvor hatte ich keine Gelegenheit für ein unverbindliches Date. Es war schlicht nicht möglich, dass vorab mal eine reale Inaugenscheinnahme machbar gewesen wäre und es somit kein Befühlen des stahlharten gusseisernen Körpers gab. Ich konnte jedoch trotzdem nicht anders, als einfach „Ja!” zu sagen.
Nun ist er hier und wartet darauf, dass man ihm so richtig einheizt. Unschön ist, dass ich mich ihm noch nicht so voll und ganz widmen kann, weil ich momentan arbeitsmäßig so dermaßen in Anspruch genommen werde. Aber immerhin habe ich schon das Bett für den neuen Mitbewohner errichtet.
Unabhängig davon, ob wir vielleicht schon dieses Wochenende in eine heiße Phase der Beziehung eintreten, möchte ich wohl aber doch meine Geburtstagsparty dazu nutzen, diesen heißen Typen den Gästen vorzustellen.
Zuvor habe ich meist Fingerfood [sic!] und anderes angeboten. Das kalte Buffet bot da für alle etwas. Insbesondere auch für ausgesprochene Carnivoren, für die Zwiebeln schon zu viel Gemüse ist. Klar kann man dann einfach meinen neuen Mitbewohner nur mit Fleisch füttern, aber ich habe so die fixe Idee von Spießen mit x Zutaten, jedoch keine Ahnung, was man mit purem Fleisch – außer einer leckeren Marinade – noch so machen könnte. Aber egal, Stockbrot wird wohl sicher auf jeden Fall passen. Und überhaupt ein anheimelndes Feuerchen.

- 2022.10.13, 21:57
4 Kommentare - Kommentar verfassen



4 Responses to Glücklich liiert?

  1. Lo sagt:

    Ein heißer Typ mit Ecken und Kanten….. 🙂

Kommentar verfassen