Sonntag, 16. September 2018


In Darkness

Großbritannien / USA, 2018
Regie: Anthony Byrne
Darsteller: Natalie Dormer, Emily Ratajkowski, Joely Richardson, Ed Skrein

Die blinde Pianistin Sofia wird Ohrenzeugin am Mord ihrer Nachbarin, gegenüber der Polizei gibt sie jedoch an, dass sie nichts mitbekommen hat – die Neugier ist geweckt und man möchte gern wissen, was dahinter steckt. Im Laufe des Films werden immer mehr Zusammenhänge und Verwicklungen enthüllt, die mit diesem Mord und vor allem mit Sofia zu tun haben. Zunächst sehr an Hitchcock erinnernd reicht dieser Psycho-Thriller jedoch bei weitem nicht an diesen heran – allein die Spannung ist doch niedrig gehalten. Interessant ist hingegen der Umgang mit Themen wie Vergangenheit, Rache und Identität. Fragen der Moral und Ethik werden gestreift und historische Kontexte eingebunden, die gar nicht so lange in der Vergangenheit liegen. Leider gibt es einige gravierende Logikfehler in der Handlung, die vor allem im Abschluss mehr als ärgerlich sind. Nichtsdestotrotz ist der Film sehr schön anzusehen, vor allem auch für Londonliebhaber.

Official Site (Wiki)
Trailer

- 2018.09.16, 11:56
1 Kommentar - Kommentar verfassen



1 Response to In Darkness

Kommentar verfassen