Montag, 7. Februar 2005


Neue Bettbeziehungen

… sind gut für schöne Träume. Sagte das kleine Monster.
Da hat es sicher Recht.

Gemeint war allerdings, dass Betten neu bezogen werden.

Edit: Warum sagt mir denn keiner, dass ich da oben am Rumstottern war?

- 2005.02.07, 9:18
7 Kommentare - Kommentar verfassen



7 Responses to Neue Bettbeziehungen

  1. freakchica sagt:

    diese weisheit! ich sags ja immer! kinder an die macht!!!

  2. freilich sagt:

    😉 Mein Monster pflegt immer auf seinem Weintuch zu schlafen. Das ist ihm nicht auszureden.

  3. yasmeen sagt:

    Schön …ist doch beides 🙂

    • twoblog sagt:

      Sag‘ mal ! Wo treibst Du Dich denn schon wieder rum?
      Dachte, Du gehst früh und alleine ins Bett.
      Dachte, Du seiest zwar eine Trägerin von Gucci-Pullovern (etwas bedenklich), hättest den Hang zum Glücksspiel, schon jede Männer abserviert,
      an deren Namen Du Dich nicht erinnern magst,
      seiest Motorradbraut, Sammlerin von schicken
      Kotztüten (neuerdings), aber dass Du hier beim
      Gruselkabinett auftauchst – na, ich mach mir so
      langsam ein Bild. Von wegen Gemeinsamkeiten.

  4. freakchica sagt:

    diese weisheit! ich sags ja immer! kinder an die macht!!!

Kommentar verfassen