Freitag, 4. November 2005


Nicht lustig

Wenn Kinderkotze in der Nacht
alle um den Schlaf gebracht.
Kommt der Durchfall noch hinzu
schreiet keiner mehr: „Juchu!“
Zum Glücke sind die Kräuter hier im Haus,
die treiben’s Unwohlsein gleich wieder aus.
Waschmaschine ist am laufen,
neues Pulver muss ich kaufen.

- 2005.11.04, 9:10
33 Kommentare - Kommentar verfassen



33 Responses to Nicht lustig

  1. luis sagt:

    Ich finde diese Seite ziemlich cool und verlinke sie auf meiner Seite. Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest.

    Luis

  2. Nun bleiben Sie mal ruhig jetzt
    die Hacken nur nicht abgewetzt
    ’nen Kaffee reich‘ ich hier & nun
    Sie haben sicher viel zu tun
    Und die Moral von der Geschicht‘:
    nimm niemals fremde Viren nicht.

    😉

  3. pikas sagt:

    Zum Reimen fehlt mir heut‘ der Schwung,
    ich wünsch‘ nur „Gute Besserung!“

  4. C. Araxe sagt:

    Sehr lustig ist’s mitanzusehn,
    was für Reime hier entstehn.
    Auch Herrn Pikas‘ zwei Zeilen
    helfen sehr beim Heilen.
    Nun kann es munter weitergehen,
    lasst die Dichterfahne wehen!

  5. vienna-beads sagt:

    Ist die Kotze erst mal raus,
    sieht alle gleich viel besser aus.
    Ein bisschen Tee von der Kamille,
    gleich erstarkt der Lebenswille.
    Schön, dass es ihm besser geht
    (und der Gestank alsbald verweht)

  6. zwilobit sagt:

    Ich bin perplex.
    Ihr Monster auch?
    Es erbrach sich aus dem Bauch
    meiner Tochter (gegen zehn,
    hab’s gerochen, hab’s gesehn).
    Noch ein zweites Mal,
    dann Schluß,
    schnell geschlafen
    (vorher Kuss).

  7. luis sagt:

    Ich finde diese Seite ziemlich cool und verlinke sie auf meiner Seite. Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest.

    Luis

  8. Lo sagt:

    Erbrochenes Und hast Erbroch´nes Du im Ohr,
    kommt Dir alles leiser vor.

    lo

  9. C. Araxe sagt:

    Fortsetzung folgte So ein Eimer neben dem Bett,
    hach – der ist doch gar zu nett.
    Drum stellte ich mir einen hin.
    hab jetzt auch nix mehr im Magen drin.

    • Frau Araxe ist nun leer
      ein bißchen im Kopf, im Bauche sehr.
      Des Monster’s Virus sie befallen
      am Eimer mußte sie sich krallen.
      Nun scheint’s vorüber und vorbei
      auf das nun alles ausgekotzt sei.
      Und die Moral von der Geschicht‘:
      ess zuviel Schokolade nicht.

    • C. Araxe sagt:

      An der Schokolade lag es sicher nicht,
      bekam ich doch kein Stückchen zu Gesicht.
      Gäb’s nettere Kommentare zu lesen ein paar mehr,
      dann wäre mein Kopf ganz sicher nicht so leer.
      Denn auf Kaffee muss ich immer noch verzichten,
      vom Magengrummeln gibt’s auch heute zu berichten.

    • Kein Stück Schoki kam ins Gesicht?
      Na, Frau Araxe – dagegen spricht
      Ihr Geschreibsel – schau’n Sie mal
      so billig zu lügen ist doch banal!
      Solche Sünden straft der liebe
      Gott manchmal mit Virus-Hiebe!

    • Hört gut zu was ich Euch sage:
      Klein Monsters Viren sind eine Plage!
      Frau Mutter die muss kotzen auch
      und mir grummels schrecklich im Bauch!
      Am Wochenend wurd ich gar nicht froh,
      sass ich doch die ganze Zeit auf dem Klo!

    • C. Araxe sagt:

      Die genossene war nur virtuelle,
      Kotzen folgte auf die Schnelle.
      Eingepackt lag die echte zwar schon dort,
      macht es aber immer noch an diesem Ort.
      Sehn‘ Sie, ich hab‘ also nicht gelogen –
      das haben Sie sich aus den Fingern gesogen.

    • C. Araxe sagt:

      @Frau Sünderin
      Schätzen können Sie sich noch glücklich,
      denn sitzen auf dem Klo ist doch erquicklich.
      Hängen Sie aber auch kopfüber davor,
      dass Sie sehen könn‘ das Abflussrohr,
      geht dann überhaupt nichts mehr,
      gute Besserung, die wünsch ich sehr.

Kommentar verfassen