Sonntag, 21. Februar 2021


Saphirjubiläum

Vor genau 16 Jahren traf ich ihn zum ersten Mal. Damals war er ungefähr ein Jahr alt und illegal aus Griechenland eingeschleust worden. Dass es ein Bund fürs Leben wird, war sofort klar. Der ganz Wilde war er nie, sondern immer schon ruhiger, aber um so verkuschelter. Das ist er immer noch und findet Homeoffice ganz toll. Inzwischen ist er ein alter Herr und 100 % taub, womit er mittlerweile sehr gut klar kommt. Ich manchmal weniger, wenn er sehr laut seinen Kuschelbedarf oder Essensgelüste anmeldet. Nun ja, er hört ja nicht wie laut er ist. Die Kollegen bei Online-Meetings aber schon. Sein Miauen war bis nach China oder Indonesien vernehmbar. Ich hoffe sehr, dass wir noch ein paar glückliche Jahre gemeinsam verbringen können. Sehr kuschelig und von mir aus auch sehr lautstark.

- 2021.02.21, 19:28
0 Kommentare - Kommentar verfassen



Kommentar verfassen