Freitag, 27. Juli 2007


Schöne Gefühle

Morgens, 6.00 Uhr in Deutschland.

Hach, fühlt sich das gut an, wenn um diese Uhrzeit der Wecker loslärmt. Endorphine durchströmen meinen Körper. Das Glück, das ich empfinde, ist unbeschreiblich.

Dies funktioniert aber nur, wenn ich weiß, dass es das letzte Mal für längere Zeit (um genau zu sein: für 26 Tage) ist, dass ich unsanft aus meinem Schlaf gerissen werde.

- 2007.07.27, 8:04
23 Kommentare - Kommentar verfassen



23 Responses to Schöne Gefühle

  1. Für 26 Tage? 26? Du meine Güte, hier reißt was ein.

  2. Lo sagt:

    Verstehe:
    Du bringst Deinen Wecker heute ins Leihaus und löst ihn in 26 Tagen wieder aus?

  3. vienna-beads sagt:

    Ach wie schön …. na dann wünsche ich Ihnen angenehme 26 Tage ohne Wecker – wo auch immer Sie diese verbringen werden!

  4. gulogulo sagt:

    morgens, halb sechs in österreich.
    koffeine und nikotine durchströmen meinen körper …

  5. Orinoko sagt:

    Huuuch, der ganze Jahresurlaub am Stück!
    Steckt da etwa ein Mann dahinter?
    Hat sich ein Adliger durch die Rosenhecke geprügelt?
    Wird nun via Küssen geweckt?
    Fragen über Fragen *seufz

  6. Paulaline sagt:

    Nicht mal dann würde es bei mir funktionieren…

  7. NibblesChris sagt:

    Boah, 26 Tage am Stück. Klasse 😀

    Ich freue mich über die Fotos, wenn Sie Absonderlichkeiten auf Ihren Urlaubskurzreisen finden.

  8. graefin sagt:

    Hätte mich auch gewundert, wenn es jeden Morgen so enthusiastisch wäre

  9. Ich wünsche erholsame Urlaubstage in den Hamburger Dungeons! Was kostet da das Einzelzimmer? 😉

  10. Na dann, unbeschwerte Tage und viele angenehme Erlebnisse, Frau Araxe. 🙂

  11. Eugene Faust sagt:

    Ich wünsche Ihnen (nicht ganz uneigennützig) ein Traumwetter!

  12. NibblesChris sagt:

    ICH HOFFE, SIE BLEIBEN JETZT NICHT DIE GANZEN 26 TAGE WEG!!! *brüll*

  13. Ansuzz sagt:

    Resturlaub oder schon neuer?

Kommentar verfassen