Dienstag, 20. September 2005


Schwanzvergleich

Nun kann ich endlich ein Bild von den Beiden zeigen, auf dem das Größenverhältnis ersichtlich (der doch noch jüngere Herr rechts im Bild wird als klein bezeichnet) und auch etwas zu erkennen ist. Gestern gab es nämlich auch schon traute Zweisamkeit (Ja, ja – so schnell kann es mit Koalitionsverhandlungen gehen!), nur war davon mit schwarzer Bettwäsche als Untergrund nicht viel zu sehen.

- 2005.09.20, 10:21
37 Kommentare - Kommentar verfassen



37 Responses to Schwanzvergleich

  1. komma.vorbei sagt:

    schröder also wenn’s um Koalitionsverhandlungen geht, hätte ich noch meinen Schröder anzubieten:

  2. derbaron sagt:

    Ich gebe zu, daß ich nur aufgrund des Titel hergeklickt habe, meine Erwartungshaltung jedoch enttäuscht wurde aber übertroffen werden konnte.

  3. NEIN!!!!!
    IST DIE SÜSS!!!!!!
    Komme nach Feierabend zum gucken (lechz)!

  4. komma.vorbei sagt:

    schröder also wenn’s um Koalitionsverhandlungen geht, hätte ich noch meinen Schröder anzubieten:

  5. dori sagt:

    Na wenigstens die 2 sind sich in der Farbe einig.. 😉

  6. C. Araxe sagt:

    So! Nachdem hin und her überlegt habe. In dem einen oder anderen Buch zur Inspiration geblättert habe, aber doch nicht so recht was gefunden habe, schließlich sollte der Name halbwegs zu dem des Katers passen, steht nun ein Name für die Lütte fest: Morticia.

  7. Zorra sagt:

    Schwarze Bettwäsche, wohl auch noch aus Satin? Dekadent. 😉

  8. schlepplog sagt:

    Ooooooooooooooooooooh … was sehen meine entzündeten Äuglein da, sie haben eine neue Katze … mei wie süüüüüüüüüüüüüüüüß *hysterisch-und-völlig-übertrieben-rumkreisch*

  9. zwilobit sagt:

    Ich kann nicht behaupten, Katzen zu mögen – doch die beiden sehen sehr sehr hübsch aus. Schön. Liegt wohl an der Farbe.

Kommentar verfassen