Freitag, 19. Oktober 2007


Vorbildfunktionäre

Was kümmert es einen, wenn es draußen zunehmend kälter wird, solange man drinnen einen warmen Platz hat? Überhaupt wird der äußeren Kälte zu viel Beachtung geschenkt. Hauptsache, im Innern ist ausreichend Wärme vorhanden.

Und manch einer mag behaupten, dass man in schwarzer Bettwäsche wie in einem Grab schläft. So tief und fest, als ob man tot wäre, schläft man darin allerdings auch. Das wurde inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen. So ein Schlaf ist also sehr erholsam. Und nicht nur das. Man wacht sogar wieder auf.

- 2007.10.19, 18:32
21 Kommentare - Kommentar verfassen



21 Responses to Vorbildfunktionäre

  1. Orinoko sagt:

    Hm, in schwarzer Bettwäsche hat man mehr Tiefschlafphasen als in, sagen wir mal, geblümter oder z B hellblauer mit lauter kleinen, gelben Entlein drauf?
    Wo finde ich mehr über diese wissenschaftliche Untersuchung? *g

    • C. Araxe sagt:

      So ist es. Obwohl mir konkret zu der hellblauen Bettwäsche mit lauter kleinen, gelben Entlein drauf, keine Ergebnisse vorliegen, allerdings annähernd Vergleichbares. Bisher konnte diese noch nicht veröffentlicht werden, da es Probleme bei der Zertifizierung der durchgeführten Polysomnographie gibt. Teilweise wurden einige Vorgaben nicht eingehalten wie die Trennung zwischen Kontrollraum und Schlafraum. Hach, eben all dieses bürokratische Zeugs.

  2. graefin sagt:

    …was ist mit grüner Bettwäsche?!
    Bin überzeugt, ich träume darin immer schön von Bäumen und Wiesen und Frühling 😀

    btw: „Deine Fotos sind wie Standbilder aus Traumsequenzen, als wäre der Film für einen kurzen Moment angehalten worden.“ <– den Kommentar hat ich heut unter einem meiner Bilder.

  3. joss sagt:

    Oder es gibt noch keine wissenschaftlichen Erkenntnisse darüber, wer alles darin nicht wieder aufgewacht ist. Ich würde jedenfalls niemals und unter keinen noch so sibirischen Umständen darin schlafen, ich halte das für noch gefährlicher wie Rauchen und kleinen Kindern Drogen zu verkaufen. Man muss dem einen Katz ja nur ins Auge blicken und weiß ALLES.

Kommentar verfassen