Montag, 15. Januar 2007


Web2.0-geschädigt

Wenn man bei einem Online-Zeitungsartikel die Kommentarfunktion sucht.

- 2007.01.15, 11:05
65 Kommentare - Kommentar verfassen



65 Responses to Web2.0-geschädigt

  1. derbaron sagt:

    Ich würde die Schuld nicht bei 2.0 suchen sondern in der Tatsache, daß Sie eine Frau sind. 😛

  2. nessy sagt:

    Gibt’s ja hier und dort begrüßenswerterweise schon. Also keine unbegründete Suche.

  3. Mannomann!
    Sie bloggen einfach zuviel!

  4. NibblesChris sagt:

    „Bitte werfen Sie hier Ihren Kommentar ein“:

    …*schredder*

    „Vielen Dank!“

  5. Herrlich 🙂

    OT: Was macht das Kellerlicht? Da können Sie im Dunkeln ja auch so einiges suchen *g*

Kommentar verfassen