Dienstag, 8. August 2006


Wer schreit denn da?

Die Tage sind gezählt. Der Sonne wird man nicht mehr ansichtig sein. In tiefer Dunkelheit und Kälte eine Gänsehaut verspüren, unabhängig der kühlen Temperaturen – umgeben von Grauen. Blut wird fließen in endlosen Strömen.

Es ist wieder so weit.

- 2006.08.08, 12:17
22 Kommentare - Kommentar verfassen



22 Responses to Wer schreit denn da?

  1. julya sagt:

    geben sie es zu, frau C. Araxe, sie haben immer ein häkelkissen mit großen häkellöchern dabei, durch die sie durchlünkern können ;o)

  2. sokrates2005 sagt:

    Das kommt davon … wenn man zu Nasenbluten neigt und keine Taschentücher mitführt …

  3. tststs immer diese fenster und türen ohne vogelaufkleber. das stoppt beim rennen ungemein!

Kommentar verfassen