Dienstag, 5. April 2022


Zalava (زالاوا / زاڵاوا)

Iran, 2021
Regie: Arsalan Amiri
Darsteller: Navid Pourfaraj, Amir Salj, Pouria Rahimi Sam, Hoda Zeinolabedin

In Zalava, einem abgelegenen kurdischen Bergdorf im Iran, treiben Dämonen ihr Unwesen. Man schreibt das Jahr 1978 (kurz vor der Revolution), aber hier lebt man in viel archaischeren Zeiten voller Aberglaube, der blutige Opfer fordert. Der rationale Sergeant Masoud Ahmadi versucht mit Hilfe der Ärztin des Dorfes gegen das barbarische Treiben vorzugehen, unterschätzt aber sehr die tiefe Verwurzlung des irrationalen Glaubens – und das nicht nur bei den Dorfbewohnern.
Auf sehr spannende Weise wird in diesem doch recht exotischen Exorzismusfilm zweifelnde Moderne traditionellem Aberglauben gegenübergestellt. Die dichte Atmosphäre bedarf dabei gar keiner großen Hilfsmittel. Man mag gar nicht glauben (ha!), wie gruselig ein Einweckglas sein kann … Ein intelligentes Horrordrama mit beeindruckenden Bildern und Darstellern, das wirklich herausragend ist.

Wiki
Trailer

- 2022.04.05, 16:31
3 Kommentare - Kommentar verfassen



3 Responses to Zalava (زالاوا / زاڵاوا)

Kommentar verfassen