Montag, 9. Mai 2022


Blühende Rapsfelder

Ein Bekannter postete ein Bild eines solchen in sogenannten sozialen Medien. Andere erwiderten den Post mit ähnlichen Rapsfeldbildern. Ich dachte da wiederum an anderes und schrieb dies:

„Pures Gold! Es wurden frustrierte Hamsterkäufer gesichtet, die sich ein YT-Video zur heimischen Ölherstellung angesehen haben (34 Millionen Klicks,56 Millionen Likes oder so), die marodierend durch Rapsfelder ziehen. Satellitenaufnahmen zeigen verwüstete Landstriche. Self-Storage-Firmen nehmen keine Neukunden mehr an und haben ihre AGBs geändert – es ist nun definitiv nicht zulässig, dass pflanzliche Güter eingelagert werden. Verwiesen wird auf ein hohes Schimmelpotential. Hamsterkäufer rufen zu Demos auf, weil sie sich in ihren Grundrechten eingeschränkt fühlen. Es ist die Rede von einer Öl-Diktatur. Verwiesen wird auf die USA und dem recht freien Gebrauch von Schusswaffen – und hier in Deutschland kann man nicht einmal frei über Speiseöl oder dessen notgedrungener Selbstherstellung verfügen? Die Bundesregierung gibt inzwischen Warnhinweise heraus, dass man sich nicht ohne jegliche Notwendigkeit in der Nähe von Rapsfeldern aufhalten sollte – die Gefährdungslage ist einfach zu groß.”  

Das Rapsfeld-Bild ist wirklich sehr schön.

 

- 2022.05.09, 21:44
4 Kommentare - Kommentar verfassen



4 Responses to Blühende Rapsfelder

  1. Shhhhh sagt:

    Das ist ein Gelb, wie es keine Palette hergibt, bin heute dran vorbeigefahren.

  2. Bin heute dran vorbeigefahren, das ist ein Gelb, das hat keine Palette.

Schreibe eine Antwort zu spraakvansmaak Antwort abbrechen