Dienstag, 26. September 2006


Moralische Bedenken

„Nein, das geht nicht“, meinte der Kunde aus Bayern. „Mit einem Bären können wir nicht werben. Wir haben doch Bruno erschossen.“

- 2006.09.26, 14:54
41 Kommentare - Kommentar verfassen



41 Responses to Moralische Bedenken

  1. honigsaum sagt:

    Bajuwarische Selbsterkenntnis? Das finde ich geradezu rührend.

  2. aiiiia sagt:

    nehmen Sie halt stattdessen den papst : )

    gucken Sie doch mal bitte in Ihre mails : )

  3. sokrates2005 sagt:

    Ein Bär … hat in Bayern eben einen anderen Stellenwert als ein Sozi … 😉

  4. so sind halt die bayern, lokalpatrioten vor dem herrn.

  5. Zeitlos sagt:

    Ei, geht den hier kein Trackback? Dann halt so: http://zeitlos.twoday.net/stories/2730600/
    Danke für die Anregung!

Kommentar verfassen