Montag, 27. Juli 2009


Wochenendnass

Süßwasser ist auch sehr angenehm.

- 2009.07.27, 16:13
29 Kommentare - Kommentar verfassen



29 Responses to Wochenendnass

  1. oops sagt:

    neidig werd

    ok gebs zu schon bin

  2. FrauHausH sagt:

    DAS ist aber ausnahmsweise ‚mal nicht Boberg 😉 Sieht aber auch schön aus… Wo?

  3. C. Araxe sagt:

    Sie haben Recht. Das ist am Lankower See, Schwerin, MeckPomm.

  4. Bei dem Titel und Ihrem Kommentar bei Fräulein Caliente könnte man ja noch ganz andere Dinge schlussfolgern. 😉

  5. C. Araxe sagt:

    Soso. Was denn?
    Selbstredend erwarte ich hier nicht das, was Sie denken.

  6. Ich glaube, ich hatte einen Sonnenstich und bin derzeit nicht auskunftsfähig. *Mund zuhalt*

  7. C. Araxe sagt:

    *ggg*

    Etwas mehr Phantasie hatte ich ja schon erwartet …

  8. pathologe sagt:

    Wahrscheinlich dachte Herr Neon an einen Alptraum bei Sturzregen. Oder so.

  9. Meine Phantasien werde ich partiell gleich in einem Meeting mit 2 (wahrscheinlich sofort willenlosen) Kundinnen ausleben. *kräftig mit A&F einparfümier*

  10. C. Araxe sagt:

    Welche Phantasien wollen Sie denn partiell umsetzen?

  11. Die Phantasie, beide Damen mit einer Powerpoint-Präsentation in den Tiefschlaf zu quatschen, sie Rücken an Rücken mit ihren Nylonstrümpfen an ihre Bürostühle zu fesseln, ihre Pumps als Mitbringsel für Herrn Mahakala einzupacken und dann Feuerwehralarm auszulösen, während ich mich derweil absentiere. Hat aber nur partiell geklappt.

  12. C. Araxe sagt:

    Oh, da fällt mir etwas ein. Ich kenne da jemanden mit Schlafstörungen. Wären Sie bereit, auch im privaten Rahmen Powerpoint-Präsentationen vorzuführen?

  13. Gerne! Ich habe da folgende Leistungspakete im Angebot:

    a. 2 Slides pro Sekunde (Leichte Müdigkeit)
    b. 5 Slides pro Sekunde (Starke Schläfrigkeit)
    c. 15 Slides pro Sekunde (Michael Jackson Propofol Betäubung).

  14. Paulaline sagt:

    …aber wirkt etwas fad…

  15. Mahakala sagt:

    Ist c. denn auch mit Sterbegarantie?

  16. Wenn ich auf 20 Slides/Sekunde erhöhe – kein Problem… Aus nachvollziehbaren Gründen bitte ich dann aber um vorherige Bezahlung meiner Rechnung.

  17. Mahakala sagt:

    Würden Sie dann selber eigentlich auch sterben?
    *schieltaufserbe

  18. Herr Mahakala, bitte nachdenken: Ist Michael Jacksons Arzt bei der Verabreichung von Propofol selbst auch tot umgefallen? Na also.

  19. C. Araxe sagt:

    So, ich habe jetzt mal nachgefragt. Angebot C wird präferiert. Sie können sich also auf einige Nachtschichten einstellen. Selbstredend wird erwartet, dass Sie sofort einsatzbereit sind, wenn Bedarf entsteht. Um die Sondererlaubnis für das Landen des Hubschraubers müssten Sie sich dann auch noch kümmern.

  20. C. Araxe sagt:

    So ein Schwall Salzwasser im Mund ist wirklich alles andere als fad. Aber auch nicht immer unbedingt erstrebenswert. ;·)

  21. Ein kleines Monster bekommt man doch bestimmt auch mit einem Lumumba einer warmen Milch mit Honig in den Schlaf, während es dabei langsam die Plastikschaben im Kühlschrank zählt.

    Sie müssen nämlich wissen, die Powerpoint-Dosierung bei Kindern ist außerordentlich diffizil. Das würde ich mir nie verzeihen, wenn ich da aus Versehen mal zu schnell präsentiere…

  22. oops sagt:

    neidig werd

    ok gebs zu schon bin

  23. Mahakala sagt:

    Lumumba, das trinkt man doch in schwummrigen Transenkneipen …

  24. C. Araxe sagt:

    Nein, nein; Herr Neon. Es handelt sich nicht um das kleine Monster, sondern um etwas Ausgewachsenderes.

    Herr Mahakala kennt sich mal wieder bestens aus. *g*

  25. @Herr Mahakala – das mag vielleicht in den Kölner Kaschemmen so sein, wo Sie sich so herumtreiben noch geduldet werden; ich finde jedenfalls selbstgemachten Lumumba on the Rocks in warmen Sommernächten äußerst lecker – gerne auch mit simpelsten Ingredenzien wie Milch, Nesquik Kakao und 2 Fingerbreit Southern Comfort Reserve. Aber wieso erzähle ich Ihnen das, Sie Gourmand… *g

    @Frau Araxe – Mutter, Vater, Tante, Erbonkel, Frau Faust?

  26. C. Araxe sagt:

    Weder verwandt, noch verbloggt.

  27. wortmeer sagt:

    Ach ja, da würd ich jetzt gern reinspringen…

  28. C. Araxe sagt:

    Ich würde ja vorherigen Beitrag bevorzugen. Aber immerhin war ich am Wochenende wieder da drin.

Schreibe eine Antwort zu Paulaline Antwort abbrechen